CORONA VIRUS: Together & responsible through this pandemic! Further information here.

Gemeinsam erschließen wir unsere Stadt - #Berlin-Edition

Du lebst seit Jahren in (d)einer Stadt und kennst nur dein Viertel? Du würdest die Stadt gerne einmal komplett erkunden und neue Ecken, Cafés, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten entdecken?

Dann lass(t) es uns gemeinsam tun 🤜🤛 - in den kommenden Wochen und Monaten erschließen wir zusammen unsere Stadt. 😊

Wie das aussieht? Pro Stadtviertel eine separate Aktivität! Geleitet und geführt von deinem City-Manager! Ihr begeht das Viertel, lasst euch treiben , erkundet gemeinsam Straßen und teilt eure Fotos, (Geheim-)Tipps und Impressionen im Nachgang mit unseren Spontis. 😎

Wann genau es losgeht, verrät dir unser City Manager in dieser Aktivität. Natürlich kannst du dich schon jetzt in dieser Aktivität mit anderen Spontis austauschen oder zu zweit einen Spaziergang durch "dein" Viertel machen. Erstelle hierfür gerne eine gesonderte Aktivität.

Sobald die Stadt komplett erschlossen ist, veröffentlichen wir die schönsten Eindrücke in unserem Freizeitmagazin! 🤩


Newest comments (10 of 35)

  • 15. March 2021
    14:29

    Lassen wir uns mal schön überraschen, welches erste Viertel im beschaulichen kleinen Berlin neu entdeckt wird 😇 👍

  • 18. March 2021
    22:53

    Hi Leute geht es denn am 22.3. los ??

  • 20. April 2021
    15:56

    Da noch nichts kam,denke ich eher nicht ^^

  • 20. April 2021
    21:05

    Hi Leute! Tja die Situation aktuell... lässt einfach keine Stadterschliessung momentan zu. Die Idee ist nach wie vor nicht vom Tisch, jedoch was bringt es aktuell, mit nur einer Person durch einen Stadtteil zu gehen während man so gut wie nichts tun kann? 😐 Bei dieser Aktivität soll wenigstens ein wenig "Leben" wieder auf den Straßen möglich sein sowie ein paar mehr Teilnehmer als nur eine Person... von daher: Leider noch immer verschoben.

  • 20. April 2021
    21:29

    Völlig verständlich. Danke für die Info.

  • 21. April 2021
    00:30

    Hmm, schade.
    Ich denke, warten bringt nüscht.
    Vielleicht zunächst die Naturgebiete erkunden oder eben Läden die dennoch auf haben, Eiskaffees oder so.

    An der Wuhle hab ich neulich einen Eisvogel gesichtet.
    In Alt Mariendorf hab ich ein Outdoor Fitnessstudio gesehen, also einfach nur die Fitnessgeräte raus gestellt und los gepumpt.

    Ich denke, es gibt genug zu entdecken.
    Und sowieso finde ich, dass das Leben weiter geht.

  • 21. April 2021
    09:42

    Schade... man kann auch doch auch in Zweiergruppen laufen.. es ist doch bewiesen dass, die Ansteckungsgefahr hauptsächlich in geschlossenen Räumen stattfindet!? Und das die Areosole und die Ansteckung bei Gesprächen von zwei Personen, ohne Maske , an der frischen Luft, sehr gering bis gar nicht stattfindet... aufgrund meiner chronischen Schmerzerkrankung und weiteren netten Sachen, habe ich schon die erste Impfung hinter mir...

  • 21. April 2021
    11:54

    Sorry, aber man verkriecht sich doch nicht ewig unter der Bettdecke, weil da draußen evt.,gegebenenfalls,möglicherweise etwas passieren könnte. Das ist doch krank. Damit meine ich hier keinen persönlichen sondern allgemein. In dem Sinne: Bleibt gesund.

  • 21. April 2021
    21:12

    Was ist, wenn man es einfach tut? ☺💃🤩

  • 23. April 2021
    12:51

    Hi Leute! Ja richtig, dieses ständige nach hinten verschieben ist nichtb Sinn der Sache, das räume ich ein. Bin leider schon wieder auf dem Weg zur Arbeit; melde mich heute Abend nochmal ausführlich. Lasst Euch nicht ärgern und liebe Grüße! 😉