Rhein in Flammen in St. Goar

Die Städte St. Goar und St. Goarshausen veranstalten zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels und Katz seit mehr als 70 Jahren das traditionelle Feuerwerksspektakel. Wenn am Abend rund 50 bunt beleuchtete Fahrgastschiffe in der Mitte des Rheines liegen, kann das gigantische Lichterfestival rechts und links am Ufer beginnen. Nähere Informationen zum Treffpunkt und zur Anreise gebe ich noch bekannt. siehe auch: https://www.rhein-in-flammen.com/st-goar-st-goarshausen/st-goar-st-goarshausen.html


Newest comments (10 of 17)

  • 06. January 2019
    12:56
    Wir werden einen Tag früher anreisen und auch nicht direkt in Sankt Goar übernachten.
  • 06. January 2019
    15:48
    @Heike : Habt ihr schon was gebucht ? Wenn ja, wo ?
  • 06. January 2019
    16:58
    Nein noch nicht.
  • 07. January 2019
    07:25
    Danke Heike. Planen denn die anderen Frankfurter auch zu übernachten ???
  • 07. January 2019
    07:44
    ich persönlich hatte es nicht vor, aber vielleicht geht das gar nicht anders ?
  • 07. January 2019
    07:54
    Weiß ich nicht. Mit wir sind mein Mann und ich gemeint ;-)
  • 07. January 2019
    10:00
    Vielleicht kann ja Rouven, der das Event eingestellt hat, kurz was dazu sagen....
  • 07. January 2019
    10:38
    Da ich ca. 62 km von St. Goar entfernt wohne, übernachte ich dort nicht. Schaut doch mal bitte hier: https://www.rhein-in-flammen.com/st-goar-st-goarshausen/unterkuenfte-st-goar.html
  • 07. January 2019
    10:39
    Fahre über Bingen B9 nach St. Goar, kann von dort aus 3 Personen mitnehmen.
  • 07. January 2019
    10:50
    Direkt in Sankt Goar sind die Unterkünfte in dieser Zeit sehr teuer und die Mindestübernachtungsdauer sind 3 Nächte. Daher mein Tipp einen Tag früher anreisen und außerhalb von Sankt Goar übernachten.