Rhythmusreisen mit Groove und Chaos

Kostenlose Taketina Rhythmusgruppe Egal ob Ihr Euch für rhythmisch begabt haltet oder nicht: Die Art und Weise an rhythmischem Groove teilzuhaben, zu der ich Euch gerne einladen möchte, ist tatsächlich für jeden gleichermaßen gedacht. Was heißt das? Wir nutzen mehrere rhythmische Ebenen, die wir gleichzeitig körperlich erleben: Wir gehen Schritte, klatschen mit den Händen und nutzen die Stimme. Jede Ebene für sich ist total simpel, bloß die Gleichzeitigkeit im Tun, läßt unseren Verstand daran scheitern zu verstehen, was wir da machen. Es kann daher nur durch Loslassen des aktiven Wollens und statt dessen Reinfallen in den Rhythmus gelingen. Wozu? Es gibt einen besonderen Groove, den man als willkommene Ablenkung von den alltäglichen Verpflichtungen erleben kann. Einfach abschalten und Körper samt Geist etwas durchrütteln. Neueinsteiger sind IMMER willkommen! Die Reise geht inkl. Zeit zum Ankommen max. 2,5 - 3 Stunden VG, Thomas


Newest comments (10 of 19)

  • 12. January 2019
    17:15
    Sportsachen oder gar Handtücher braucht es nicht. Einfach bequeme Kleidung, evtl. warme Socken oder Hausschuhe. Taketina ist eher chillig gediegen bis mäßig flott und es geht mehr darum unnötige Anstrengung zu vermeiden, da sie kontraproduktiv ist. Anfahrt entweder zum nächsten Ringbahnanschluß und dann bis Storkower Str. Von da ca. 5 Gehminuten oder zur U5 bis Samariter Str. - knapp 10 Gehtminuten. LG, Thomas
  • 12. January 2019
    22:24
    Danke:)
  • 13. January 2019
    13:33
    Verspäte mich leider um ca. 10min.
  • 13. January 2019
    13:34
    Ich leider auch so um 10 min.
  • 13. January 2019
    13:59
    Wo muss man denn klingeln? :-)
  • 13. January 2019
    14:11
    Wo genau..... bin da.
  • 13. January 2019
    20:43
    Es war total schön. Danke!
  • 13. January 2019
    21:49
    Vielen Dank für die schöne Erfahrung und Gastfreundschaft! Sehr nette Runde auch, habt alle einen guten Start in die Woche.
  • 13. January 2019
    21:54
    Danke Thomas, für die tolle Erfahrung. Bin immer noch gefüllt mit positiver Energie:)
  • 13. January 2019
    23:40
    Thomas, du bester Host! Danke für die Reise: das war großartig \m/