Sonntag 03. März 2019 Kalendereintrag exportieren Informationen
Erstellt am:
26.02.2018
Kategorie:
Erholung (diverse)
Sichtbar für
Interessierte Spontacts-Nutzer

Neueste Kommentare (10 von 94)

01 Dezember 2018

14:17 Wir leben in absurden Zeiten ... die Prioritäten werden leider wieder und wieder auf den Kopf gestellt. Passenderweise las ich zum Thema Klimaschutz heute in der BAHNmobil einen prima Grundsatzartikel von WIWIN, einer Gesellschaft für nachhaltige Investitionen. Hier eine Passage: "neun der zehn weltweit wärmsten Jahre seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881 wurden ab dem Jahr 2000 verzeichnet. Die drei heißesten davon waren 2015, 2016 und 2017." Was muss noch passieren, damit die erforderliche Ver-3-fachung!!! der Anstrengungen zur Emissions-Reduktion endlich angepackt wird? Ist unser (Un)Art zu leben ein Patenrezept fürs Glücklichsein, für wahren Wohlstand? Die Durchschnitts-Deutschen verschmutzen mit ihrem Lebensstil die Luft mit rund 10 Tonnen CO2 im Jahr, ein Inder hingegen nur mit 2 Tonnen. Würden wir einer halben Milliarde Indern unseren Wachstums- und Konsumwahn wirklich guten Gewissens ans Herz legen können? Deutschland muss erwachsen werden! JETZT!

08 Dezember 2018

09:37 Aktuell läuft der Film 100 DINGE (Hauptdarsteller: Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz) mit Bezug zum Minimalismus-Thema. Stephan B. lädt ein zum Kinobesuch am Samstag, 8. Dezember: www.spontacts.com/a/kino/duesseldorf/kino-100-dinge

14 Dezember 2018

11:04 Im Deutschlandfunk Kultur wurde am 12.12. ein hörenswertes Politisches Feuilleton zum Thema Umweltbewusstsein ausgestrahlt. Der Titel DER TREND ZUR DRITTGARAGE lässt erahnen, dass unserer Gesellschaft darin kein gutes Zeugnis ausgestellt wird ... brillant auf den Punkt gebracht und eine prima Inspirationsquelle für die hoffentlich gerade mit Feuereifer durch die Verantwortlichen in unserem Land geschriebene Rede zur Lage der Menschheit angesichts der Klimazerstörung (nach einer so langen Wartezeit wird es wohl ein Meisterwerk): www.deutschlandfunkkultur.de/politisches-feuilleton.1004.de.html?drbm:date=2018-12-12

17 Dezember 2018

15:31 Ausblick auf das NRWandern Themenjahr 2019: www.spontacts.com/a/wandern/duesseldorf/vorschau-nrwandern-friluftsliv-themenjahr-2019-frei-luft-leben

24 Januar 2019

09:40 Weniger ist mehr ... so lautet eine klassische Lebensweisheit. In Bezug auf die Raserei auf deutschen Autobahnen sieht der Zusammenhang jedoch anders aus: Weniger Geschwindigkeit würde dort nachweislich zu weniger Verkehrstoten und geringerer Luftverschmutzung führen. Vor diesem Hintergrund dürfen wir gespannt sein, welchen Werten die Verantwortlichen in unserem Land nun den Vorrang geben in der endlich mal wieder aufgefrischten Diskussion um ein Tempolimit, das sich in anderen, diesbezüglich fortschrittlicheren Kulturen bestens bewährt hat. Hier noch ein lesenswerter Beitrag: www.spiegel.de/auto/fahrkultur/tempolimit-rasen-ist-keine-kunst-a-1249513.html In Vorfreude auf ein Wiedersehen bei unserem Spaziergang am Samstag, 2.2.: www.spontacts.com/a/ausgehen-diverse/duesseldorf/spaziergang-am-rhein-fuer-bienen-und-artenvielfalt-und-danach-ein-prost-auf-die-natur--2 Euer Berndt

25 Januar 2019

10:25 GUTE NEUIGKEITEN: Bienen, Artenvielfalt und Naturschönheit erhalten jetzt auch prominente Unterstützung durch den Münchner SCHAUSPIELER FLORIAN DAVID FITZ (bekannt aus Filmen wie DIE VERMESSUNG DER WELT, DER VORNAME oder zuletzt - an der Seite von Matthias Schweighöfer - 100 DINGE). Auf seinem Instagram-Account hat er ein Video und einen Text veröffentlicht, worin er zum Mitmachen beim Volksbegehren (Kick-off für ganz Deutschland: Bayern) motiviert. Zitat: "Wir brauchen mindestens 1 Mio. Unterschriften in den Rathäusern, damit das losgehen kann. Also rufe ich Euch zu, werte Mitbewohner dieses schönen Freistaates, teilt wie die Verrückten, packt Omma ein und auf in die Rathäuser!" ( www.instagram.com/p/Bs0X_QgA7E7 ) ... ÜBER 100.000 AUFRUFE SCHON NACH WENIGEN STUNDEN sprechen für sich ... multipliziert mit der durchschnittlichen Anzahl an Kontakten gibt das ein HÜBSCHES SÜMMCHEN FÜR DIE BIENEN. :-) Es gibt noch Vorbilder und Ihr gehört dazu. DANKE! www.instagram.com/florian.david.fitz

10:29 Hallo Leute! Ihr seid alle herzlich eingeladen zum offenen Gedankenaustausch über ein aktuell heiß diskutiertes Thema: Generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen ... Ja oder Nein?. Am Rhein können wir unsere Ideen fließen lassen und unter freiem Himmel Raum schaffen für die besonnene Betrachtung einer gesamtgesellschaftlich relevanten Fragestellung, wobei ganz bewusst alle Positionen respektvolle Berücksichtigung finden sollen. www.spontacts.com/a/ausgehen-diverse/duesseldorf/gespraechs-spaziergang-am-rhein-thema-tempolimit-auf-deutschen-autobahnen-und-danach-ein-prost-auf-gesundheit-und-diskussionskultur. Wenn Ihr am 2.2. nicht mit von der Partie sein könnt, dürft Ihr Euch dennoch gerne im Kommentarbereich zu Wort melden. Mit den besten Wünschen für ein erholsames Wochenende, Berndt

10:32 Da hat sich oben in der URL-Adresse ein Punkt zu viel eingeschlichen. ;-) Hier die funktionierende Verbindung: www.spontacts.com/a/ausgehen-diverse/duesseldorf/gespraechs-spaziergang-am-rhein-thema-tempolimit-auf-deutschen-autobahnen-und-danach-ein-prost-auf-gesundheit-und-diskussionskultur

30 Januar 2019

11:43 Hier ein Youtube-Tipp, von den 18. Münchner Wissenschaftstagen vom 12.11.2018 für alle die sich noch intensiver mit dem Thema: Geht es auch ohne Wachstum, oder ist die Postwachstumsgesellschaft eine Utopie? beschäftigen wollen: https://www.youtube.com/watch?v=1swOS8x9484&feature=youtu.be

14 Februar 2019

09:46 Liebe Freundinnen und Freunde einer intakten Umwelt! Nach dem großen Erfolg mit einem fantastischen Summ-Summ-Sümmchen für Bienen, andere wunderbare Tiere und blühende Wiesen der Zukunft wird am 14.2. in Bayern und deutschlandweit mit dem V-Day für NaturVerliebte :-) das Fest der ArtenVielfalt gefeiert ... selbstverständlich auch in Düsseldorf. Die Bienen-Schwarm-Intelligenz hat sich durchgesetzt. Nun dürfen wir anstoßen auf das neue Verantwortungsbewusstsein und die kommenden, besseren Zeiten. Ein Prost auf Gesundheit und Naturschönheit! Ein Prost aufs Leben! Miteinander haben wir weit mehr als eine Million gewonnen. DANKE für Euer WIRkfaktor-Engagement!

23 Teilnehmer

108 Interessenten