ketogene Ernährung - Austausch, Tipps und Tricks

Gibt es hier auch Leute die sich ketogen ernähren?
Wie lange seid ihr dabei?
Welche Vor- oder Nachteile habt ihr bis jetzt erfahren?
Was ist euer Lieblingsrezept?
Wie kann man sich außer Haus ernähren wenn man nichts eingetuppert hat?

Ich würde mich über einen regen Austausch freuen!!!

Dumme Kommentare werden nicht blockiert; nur ignoriert!!


Newest comments (10 of 18)

  • 01. March 2019
    10:39

    Eier (min. 4 pro Tag) in Butter gebraten, Rindfleisch, Kalbsleber, etwas Gemüse, viel Butter, Kokosnussöl, Kefir, keine Kartoffeln, manchmal etwas Brot, keine Chips usw. Kaffee mit viel Schlagsahne, ich treibe keinen Sport und trotzdem mehr als 50 kg verloren. Es ist besonders lecker. Ich habe kürzlich auf Dietdoctor.com mehr darüber gelesen. Dort gibt es auch viele Rezepte, aber ich koche hauptsächlich einfach.

  • 07. March 2019
    12:04
  • 07. March 2019
    21:22

    Interessanter Ansatz, werde ich mal weiter verfolgen.
    Auf FB beginnt gerade eine neue Challenge.
    Simply Keto, man kann sich kostenlos anmelden und bekommt 30 Tage Rezepte zugeschickt um sich den Monat ketogen ernähren zu können.

  • 07. May 2019
    21:32

    Seit sechs Wochen dabei. Läuft gut!

  • 26. August 2019
    23:43

    Guten Abend :)
    Ich habe mich 5 Monate ketogen ernährt in Kombination mit Sport und habe 30 kg abgenommen :)

  • 27. August 2019
    01:08

    Das ist eine Menge.
    Bei welchem Gewicht bist du gestartet?
    Ich hab 13 kg abgenommen in 5 Monaten.
    Bin aber bei 87 kg gestartet.
    Und jetzt bin ich auf low carb

  • 27. August 2019
    07:08

    Bei 107kg und 1,78m Körpergröße

  • 28. August 2019
    23:12

    Sehr interessant diese Kommentare. Ich habe das auch ausprobiert und es funktioniert. Mir ging es nicht groß um abnehmen sondern eher tunen. :-)

  • 04. September 2019
    22:19

    Ich mache Paleo, nach Steinzeitart, ist so ähnlich wie ketogene Ernährung. Tabu ist bei Paleo Getreidesorten also kein Brot, kein Kuchen etc.. keine Milchprodukte vom Tier stattdessen Cashewmilch, Mandelmilch, keine Industrie hergestellter Zucker,stattdessen Datteln trocken oder frisch viel Beeren, Obst Gemüse, Fleisch, Fisch, Eier vom Bio. Eis muss bei mir vegan sein wegen tierische Milch. Ich mache es seit einem Jahr und ich behalte meine Figur und ich fühle mich sehr wohl