Only 9 days left! More info

Per Skype-Session: Tatort gemeinsam auf dem heimischen Bildschirm

Hallo liebe Tatort-Fangemeinde,

nur weil ein böses Virus da draußen sein Unwesen treibt, dürfen wir die Tatort-Bösewichte nicht einfach so laufen lassen.

Die Idee ist, daß wir uns in Anlehnung an die Treffen im 'München72' per Skype um 19:30 Uhr treffen, ein bißchen Zeit zum Quatschen haben und dann jeder auf seinem Monitor den Tatort im ARD-Livestream mitschaut.

Ich richte eine Session ein und schicke dann den Link an die Teilnehmer.

Ob das funktioniert? Keine Ahnung, aber laßt es uns ausprobieren.

Gruß,
Ralph


Newest comments (10 of 10)

  • 19. March 2020
    09:09

    Ohja, bin gespannt ob das funktioniert. Eine aussergewöhnliche Lage fordert ein aussergewöhnliches Vorgehen :-) und solche Herausforderungen sind top

  • 19. March 2020
    12:49

    Coole Idee !

  • 19. March 2020
    14:41

    Sehr coole Idee!

  • 19. March 2020
    21:40

    deleted at Thu, 19 Mar 2020 21:40:42 +0100

  • 19. March 2020
    21:40

    deleted at Thu, 19 Mar 2020 21:40:49 +0100

  • 19. March 2020
    21:41

    Oh Mann. Ich hab’s ja schon hier nicht drauf ... du bist ja cool Ralph! Keine Ahnung, wie das funktioniert, aber let‘ s try 😀

  • 21. March 2020
    08:51

    Ich bin gespannt und dann auch noch ein Kölner Tatort, super! ☺️

  • 21. March 2020
    08:52

    Oh, darf ich überhaupt noch mitmachen? Ich bin wohl die Nr.6.

  • 21. March 2020
    11:42

    Hallo Bianca, klar Du paßt da noch rein. Es ist immer Organisator (1) + Teilnehmer (5). Ich hatte die Anzahl mal bei relativ geringen 6 gelassen um zu schauen, wie man sich in einer Gruppe über Skype unterhalten kann. Gruß und bis morgen.

  • 22. March 2020
    17:14

    Wie genau funktioniert das dann nachher Ralph? Brauchst du dazu nicht unsere Skype Daten?