Let's have an active March. Our team-account has organized some cool challenges for you. Take a look at the profile.

Genuss Trip Online-Rezepte Tausch- und Restaurant Tipp-Treff Ort

Genuss Trip Online-Rezepte Tausch- und Restaurant Tipp-Treff Ort

Liebe Sponti Genuss Fans!

Angesichts der Krise lautet die Devise.
Wir bleiben Zuhause. Wie gestalten wir nun dieses schwierige Kapitel unserer Lebensgeschichte so sinnvoll und angenehm wie möglich?

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, heisst es so schön. Durch den unfreiwilligen Zugewinn an freier Zeit können wir aus der Not eine Tugend machen und dem Zubereiten leckerer sowie dabei auch möglichst gesunder Speisen mehr Aufmerksamkeit schenken.

Hier beim Genuss Trip Ort könnt Ihr im Kommentarbereich Neue Rezepte beschreiben, die ihr entdeckt und ausprobiert oder sogar kreativ selbst neu erfunden habt. So entsteht eine gemeinsame Schatztruhe kulinarischer Anregungen.

Zwischendurch können wir uns auch.

"GAUMENFREUDEN FREI HAUS LIEFERN LASSEN, womit wir die ÖRTLICHE GASTRONOMIE AM LEBEN HALTEN"

Berichtet von Lieblingsessen und Adressen.

Ich wünsche euch einen guten


Newest comments (10 of 10)

  • 16. January 2021
    23:23

    Dann fange ich doch mal an mit Chips: Pomme de Terre, Süsskartoffel, Möhren, Zucchetti, Bölle, Randen in dünne Scheiben raspeln oder schneiden (raspeln ist gleichmässiger, was beim Rösten weniger verbranntes im Ergebnis bringt).
    Auf Blech oder Gitter ein Backpapier auslegen. Wer hat kann noch Silikonbackfolie dazwischen packen, dann bleibt das Blech sauber.
    Backofen vorheizen auf 150°-180°.
    Die frisch und noch feuchten Scheiben auf dem Backpapier auslegen. Mit Pinsel ein hitzefestes Öl ( z.B. nicht Olivenöl) auf die Scheiben streichen und Gewüze nach Wahl drüber streuen: Asia Gewürz, Pfeffer, Salz, Chillipulver, Paprika, oder was Euch sonst einfällt.
    Ich habe bisher mit Wok Öl Zitrone und Chilliöl (Chillischote in Öl eingelegt) nette Ergebnisse erzielt.
    Zeit zum Rösten variiert je nach Scheibendicke, Ofen, Umluft und/oder Grilloberhitze sowie Höhe der Schiene von 5-15 Minuten.
    Ich schau ab 5 Minuten nach wie braun die Chips sind und ob sie noch feucht aussehen.

  • 16. January 2021
    23:38

    Die fertigen Chips bis zum Abkühlen an der Luft abdampfen lassen und erst kalt Luftdicht verpacken und gleich oder am nächsten Tag verzehren.
    1 grosse Kartoffel gibt bei Scheibendicke 1mm ca. 3 Bleche.
    Wenn das Verhältnis Zeit/Schiene/Temperatur gut abgestimmt ist, kann das Backpapier mehrmals benutzt werden weil es nicht verbrennt.
    Andere Varianten zum Einölen oder auch Frittieren finden sich in diversen YouTube Videos beschrieben. Im Netz kann dann auch geschaut werden, welches Öl geeignet ist.
    Mit wenig Öl und wenig Salz ein gesunder Snack beim Online Gamen oder TV schauen.
    Wohl bekomms!

  • 17. January 2021
    08:02

    Habe gerade kürzlich in einer Kochsendung gehört, dass man bei Gemüsechips die Backofentüre immer mal wieder öffnen soll, damit die Feuchtigkeit raus kann. Sollen so knuspriger werden.

  • 17. January 2021
    19:59

    Gute Idee, Danke Heidi. :D

  • 18. January 2021
    19:16

    Hat jemand eine Idee für einen Kohlehydrat freien Znacht?

  • 18. January 2021
    19:26

    Jup..... schicke Foto 😊

  • 18. January 2021
    19:27

    Natürlich ohne Reis

  • 19. January 2021
    12:39

    Danke Maria, wird noch diese Woche gekocht.

  • 12. February 2021
    14:31

    Hallo. Ich habe ein ganz tolles Rezept ohne Kohlenhydrate.
    Salatwraps mit Hackfleisch und Chili. Letzte Woche selbst ausprobiert. Sehr lecker!
    Hier der Link...
    https://www.sixx.ch/tv/gordon-ramsay/rezepte-von-gordon-ramsay/salatwraps-mit-hackfleisch-und-chili-das-rezept-von-gordon-ramsay

  • 22. February 2021
    21:11

    Zucchini fritten mit mandelkruste:
    Zucchini in pommesartige streifen schneiden.mit sonnenblumenöl einreiben und mit gemahlenen mandeln panieren.im ofen 15-20 min backen.servieren evt.auf salatbett oder eingeweichte cranberries darüberstreuen oder..