Vögel und andere Tiere und Pflanzen verdursten

Liebe Spontis,

Die Hitzewelle rollt über die Nordhalbkugel und nicht nur die Menschen fallen der Hitze zum Opfer.

Vögel, Bienen und Hornissen leiden derzeit fürchterlich unter dem Wassermangel und DROHEN ZU VERDURSTEN.
Am Boden sind es Füchse, Marder, ebenso Kleintiere wie Eichhörnchen, Igel oder Mäuse.
Die Wasserstellen trocknen aus, in Gräben und Teichen ist kaum noch Wasser vorhanden, das die Tiere zum Leben brauchen.

Es wäre prima wenn ihr die Möglichkeit hättet, Vogeltränken / Kleintiertränken in Gärten, auf Terrassen und Balkonen aufzustellen. Eine flache Schüssel, ein alter Suppenteller oder ein Blumen-Untersetzer eignen sich gut dafür. In der Mitte ein Stein- und Insekten können daran hoch krabbeln.
Die Tränke muss so stehen, dass sich Vögel sicher fühlen, sie sollte gut sichtbar sein. Einmal täglich sollte das Wasser gewechselt werden damit sich keine Keime bilden können.

Auch die Bäume brauchen Wasser!

Ein großes Dankeschön an alle, die an dieser Aktivität teilnehmen !


Newest comments (10 of 34)

  • 23. August 2020
    11:46

    Mehr aus der Not heraus aber inzwischen auch gerne füttere ich die Wespen auf meinem Balkon. Einfach täglich 3-4 Äpfel oder Birnen halbiert auf einen Teller am anderen Ende des Balkons, Schälchen Wasser daneben zum Durst stillen :)
    Jetzt können wir wieder gleichzeitig balkonieren ohne einander zu belästigen :)
    win-win.

  • 23. August 2020
    12:02

    👍😁

  • 23. August 2020
    12:30

    👍👍🐝

  • 02. September 2020
    09:55

    Danke für die Anregung an unsere tierischen Freunde zu denken! 🐱👍

  • 02. September 2020
    10:57

    Ich denke, es hat sich für viele Tiere und Bäume gelohnt -
    und somit auch für uns 😁

  • 02. September 2020
    10:59

    @Steffi:
    super Idee 👍

    Einfach täglich 3-4 Äpfel oder Birnen halbiert auf einen Teller am anderen Ende des Balkons, Schälchen Wasser daneben zum Durst stillen :)
    Jetzt können wir wieder gleichzeitig balkonieren ohne einander zu belästigen :)
    win-win. 👌

  • 25. September 2020
    14:23

    Der Sommer ist rum,
    der nächste Sommer kommt bestimmt!
    Ich danke Euch!

  • 25. September 2020
    15:57

    👍😊🐦🐥🕊🦅🦆🦉🦢🦔🐿

  • 25. October 2020
    09:23

    Immer wieder schön zu sehen, dass ich nicht alleine bin. Leider gibt es meiner Gegend zu viele "Wüsten" statt Gärten. Mein Garten ist Insekten freundlich und somit auch interessant für andere Tiere. Auch jetzt sind noch viele unterwegs. Denkt an die heimischen Vögel. In meinem Garten stehen Nektar und Pollen das ganze Jahr über zur Verfügung. Jetzt die Wildbeeren für die Vögel. Richtige Pflanzenauswahl und die Tiere kommen von selbst. Die Wespen mögen meine runtergefallenen Äpfel vom Zwergapfelbaum. Dann noch irgendwo Wasser und wir alle haben was davon.
    Danke Uwe für die Idee!

  • 25. October 2020
    09:49

    Ich habe ab 2021 einen Garten ud freue mich schon sehr darauf, ihn Tier-freundlich zu gestalten. 🐞🐝