Opernaufzeichnungen aus der Wiener Staatsoper

leider gibt es aktuell Konzerte nur Online - hier Aufführungen aus der Wienerstaatsoper mit denen ich mich aktuell "über Wasser" halte. In meiner Whatsapp Gruppe hatte ich die Info schon verteilt. Einfach per Facebook anmelden und kostenlos anschauen.

https://play.wiener-staatsoper.at/calendar

aktuell

TOSCA


Newest comments (2 of 2)

  • 13. April 2021
    07:04

    Hat denn schon jemand was gesehen und kann davon hier berichten - auch wenn es kein gemeinsamer Opernbesuch wird kann man sich ja mal hier austauschen. Hab in die Walküre mal geschaut -- die Titelrolle hat die gleiche Dame (watson) gesungen wie auch bei der Aufführung damals in Düsseldorf!.
    Rheingold fand ich das Bühnenbild sehr inspirierend. Man fühlte sich wirklich wie auf dem Grund eines Gewässers mit difusem Lichteinfall von oben und die Rheinnixen bewegten sich auf und ab als würden sie schwimmen immer darauf bedacht dem Alberich oder war es Mime zu entfliehen, der es auf ihr Gold abgesehen hat.... - Peer Gynt hab ich gleich weg geklickt.

    Falstaff schon ein bisschen länger her eine tolle und kurzweilige Inszenierung!

  • 19. April 2021
    14:15

    Ab heute abend gibt es LA Boheme in der Inszenierung von Franco Zeferelli - da sollte doch jedermann mal reinschauen und freuen wie üppig eine Inszenierung auch ausfallen kann. in Budapest, Duisburg und damals in Oberhausen hatte ich eine ähnlich erinnerungswürdige Aufführung°!