Slow Food - Über Lebensmittel sprechen und genießen

Essen ist untrennbar verknüpft mit Kultur, Gesellschaft, Ernährung, Wissen und Umwelt. Lebensmittel, die nach den Slow Food-Kriterien (*gut-sauber-fair*) angebaut, produziert, verkauft oder verzehrt werden, sollen regionale Wirtschaftskreisläufe stärken. Der Genuss von Lebensmitteln steht bei Slow Food mit im Vordergrund, denn Essen soll nicht nur satt machen, sondern auch gut schmecken und mit allen Sinnen Freude machen. In Kooperation mit der Mönchengladbacher Slow Food-Gruppe laden wir zu drei ebenso geselligen, wie sättigenden Abenden rund um das Thema Ernährung ein. Die Teilnahme ist kostenlos Von Teilnehmenden ohne eigenen Beitrag zum zum Buffet erbitten wir ein Tellergeld von 5,00€. Quelle: https://fbs-mg.de/ Suche: 19-3633800 eingeben *Tafelrunden mit Slow Food Über Lebensmittel sprechen und genießen * ----- Zeit: 21.05.2019. 19:00 - 22:00 Uhr Ort: 800 Lehrküche 215 Odenkirchener Str. 3a Mönchengladbach *Anmeldung erforderlich unter dem Link weiter oben*


Newest comments (3 of 3)

  • 21. April 2019
    17:15
    Deine Beschreibung ist irreführend. Teilnahme kostenlos, Von Teilnehmern ohne Beitrag zum Buffet (.....) hab jetzt nachgelesen was du meinst.... Kostenlos für die, wo was zu essen für das Buffet mitbringen.... :) nette Idee, kann am 21. leider nicht.
  • 21. April 2019
    17:17
    Und das Datum der Aktivität sowie Uhrzeit stimmen nicht
  • 21. April 2019
    18:18
    Hi Maike, du hast eine PN. Das richtige Datum: 21.05.2019