Sonntag 03. September 2017 Kalendereintrag exportieren Informationen
Erstellt am:
14.10.2016
Kategorie:
Laufen & Joggen
Sichtbar für
Interessierte Spontacts-Nutzer

Neueste Kommentare (10 von 45)

03 September 2017

10:11 Wir stehen am Check in. Lange Schlange....

19:06 Also sorry ...teamplay ..wofür dieses Event ja eigentlich steht ...sieht für mich anders aus...wir warten extra auf Olli Anja und Martin ...weil sie zu spät zum warm up kamen....starten extra eine Welle später.....und dann wird zu viert alleine ins Ziel gelaufen??? Weil einer im Team ist der das erste mal mit läuft und ein bisschen länger bei den Hindernissen braucht weil er sie auch schaffen möchte??? Mal ganz im Ernst Martina und Marcus hätten euch alle in die Tasche gesteckt ....und auch sie haben Jonas geholfen mit Jost und Lukas zusammen...weil man das als Team so macht ! Aber Martin Olli Anja und der andere Typ dessen Namen ich schon vergessen habe.. war das zu langweilig.....das macht mich echt traurig und ich bin enttäuscht von eurem Verhalten.

19:06 denn das ist nicht Sinn und Zweck wenn man sich als Team anmeldet....zumal wir den pünktlichen Start extra haben sausen lassen weil ihr nicht da wart. Wer mich nun aufgrund meiner ehrlichen Worte nicht mehr leiden kann ....bitte schön....aber ich trag mein Herz auf der Zunge und das wird auch immer so sein!

19:38 Öhm... aber warum sprichst du dann die betreffenden Personen nicht direkt an, wenn dich da was gestört hat, z.B. per PN? Hier in der Kommentarfunktion Personen direkt zu kritisieren, sorry Steffi, aber das geht gar nicht. Da müssen die anderen Beobachter nicht einbezogen werden, da diese wohl auch nicht dabei waren und auch gar nix sagen können. Hat was von "Offen an den Pranger stellen". Und da halte ich als Aussenstehender gar nix von.

19:44 Das hätte ich ja gerne ...die 4 persönlich angesprochen ...aber die waren ja so schnell weg das das nicht ging... ausserdem ist es kein an Pranger stellen..das ist das was passiert ist und das war echt bescheuert! .du warst da nicht bei und kannst es überhaupt nicht beurteilen.. Ausserdem.kann ich durchaus auch Sachen hier ansprechen die nicht gut gelaufen sind und das kann auch ruhig jeder wissen . Such wenn's mal nicht Friede..Freude..Eierkuchen ausgegangen ist . Denn wenn man keine Rücksicht auf langsamere Läufer nimmt dann sollte man keine Team Aktivität daraus machen .

20:08 Hallo alle zusammen . Ich möchte mich recht herzlich bei allen Jungs.. Jost, Markus, Martin, Martin, Olli und auch dem jungen Mann im schwarzen Shirt für eure Hilfe bedanken. Ohne euch hätte ich einige Hindernisse nicht schaffen können. Dickes Lob an euch!!!! Auch an dich Olli. Vielen lieben Dank für den tollen aktiven Tag!!

20:33 Also ich muss mich mal zu den Vorwürfen von Steffi melden, weil ich die ziemlich unfair finde und genau andersrum sehe! Dem Jonas hab ich auch einige Male über die Hindernisse geholfen und habe auch die ganze Zeit gewartet bis der letzte mitzieht, bis sich der Jonas ohne jemanden was zu sagen vom Team entfernt hat und absichtlich verzögert hat, in dem er manche Hindernisse einfach so auf eigene Faust viele Male wiederholt hat (bis zu 8), was auch nicht erlaubt ist und da war ihm herzlich egal, das sein Team ihn sucht und nicht weißt was mit ihm los ist und unnötig extrem lange auf ihn warten muss! Das fand ich nicht gerade als Team-Verhalten und wenn er trotz bitten um mitzukommen einfach weiter rücksichtslos verzögert hat, sah ich auch kein Grund auf ihn zu warten. Es ist nämlich auch nicht gerade angenehm in nassen Klamotten 15 Minuten zu warten - kannst du dir, Steffi, gerne ausprobieren! Und der verspätete Start hat wirklich niemanden kein Nachteil gebracht.

04 September 2017

06:34 Du kannst das gerne so sehen .Jedem seine Meinung . Er hat das bestimmt nicht gemacht um euch frieren zu lassen sondern weil es sein erster Lauf war und er ehrgeizig ist . Und wo steht das man es nicht nochmal versuchen darf wenn was nicht klappt??

12:56 So liebe Leute. Bevor jetzt alle Superläufer und Superteamer auf Jonas herum hacken ... Wir haben uns alle gegenseitig geholfen . Und das war gut. Leider nur bis zu dem Zeitpunkt wo der Kräftstand noch halbwegs gleich war. Wenn ihr doch alle sooo dolle als Team auf Jonas herum hackt dass er eigenmächtig zu langsam war oder was schaffen wollte. Dann frage ich mich warum das Team gar nicht bemerkt hat dass er fehlt ???? Ich bin zurück gelaufen weil ich wusste dass er das Schlusslicht ist. Aber da hat schon nur noch eine Hälfte gewartet. 1,5 km vor dem ziel haben wir den Rest dann gesehen. Jonas kam kaum mehr vorwärts weil er schon vor dem Steinbruchgrund extreme wadenkrämpfe bekam.

12:57 Beim letzten hindernis standen auch noch alle da als wir 100m davor waren. Und um die letzten 400 m stolz erhobenen Hauptes als sieger durchzujoggen, anstatt mit einem der total fertig und ehrgeizig ist und als Team,rennt man dann lieber kurz vor schluss vor. Natürlich muss man nicht 8 mal was versuchen. Aber sind wir ehrlich , das sind bei dem Hindernis ca. 8 min inkl. Wartezeit gewesen. Ich denke nicht dass man sich daran hochziehen muss. Denn der Rest an Rückstand kam namlich durch seine Schmerzen, was man gewusst hätte wenn das Ziel gemnsam ankommen gewesen wäre. Man hätte ja auch helfen können, nur so als Tip. Ein Team ist so stark wie sein schwächstes Glied, bzw. Das motto des laufs, ein team ein ziel! Einige haben es versanden, andere nicht. Aber das ist nicht schlimm, denn mit denen muss man ja keine Läufe mehr machen. In diesem Sinne eine schöne Zeit!

6 Teilnehmer

24 Interessenten