Outdoor-Nacht auf dem Hüttchopf

Wir wandern von Steg hoch zum Brandenfelss, wo wir eine genussreise Pause einlegen: Abstieg zum Plateau, wo der Wasserfall aufprallt, Besuch der geschlssenen Brandenfels-Höhle etc. Anschliessend Grillieren in der offenen Brandenfels-Höhle. um 19:45 steigen wir auf zum Hüttchopf, wo wir uns für die Nacht unter freiem Himmel einrichten und danach den 'Sonnen-Untergang geniessen. Am Morgen geniessen wir ab ca. 05:30 den Sonnen-Aufgang und steigen anschliessend via Scheidegg und Sagenrain-Tobel nach Wald ZH ab, von wo uns der ÖV nach Hause bringt.
Bitte beachtet die folgendeen Punkte:
• Mit dem Grundbesitzer Hüttchopf habe ich eine maximale Gruppengrösse von 10 Teilnehmenden vereinbart. dies werde ich strikt einhalten: First come, first serve.
• Verpflegung aus dem Rucksack; dazu gehört auch etwas zum Grillieren im Brandenfels.
• Mitnehmen: EinenSchlafsack mit Komfortzone +8ºC sowie eine Isoliermatte. Bitte auch etwas Verpflegung und Trinkbares für den 20.ß6 mitnehmen.


Newest comments (2 of 2)

  • 17. June 2021
    09:31

    deleted at Thu, 17 Jun 2021 09:31:41 +0200

  • 17. June 2021
    21:42

    Insgesamt sind wir nun 5 Teilnehmende. Ich rechne damit, dass morgen Abend der Event-Titel mit dem Term "Ausgebucht" ergänzt wird.

  • 19. June 2021
    08:57

    FINAL UPDATE:
    Liebe Alle
    So wie's aussieht werden wir als Sextett unterwegs sein. Hier nochmals die wichtigsten Punkte:
    • Treffpunkt ist um 14:35 Uhr der Bahnhof Steg im Tösstal.
    • Uns erwartet eine Tropennacht: Tiefste Temperatur um 05:00 Uhr = 20°C! Also keine Expeditions-Schlafsäcke mitnehmen, jedoch eine Stirn- oder Taschenlampe.
    • Wer beim Brandenfels in die "untere Etage" absteigen möchte, nimmt leichte Handschuhe mit, da das eingelegte Seil oft feucht und dreckig ist. Der Auf- und Abstieg ist ungefährlich.
    • Güselsack mitnehmen.
    • Ganz WICHTIG: Unbedingt genug Wasser mitnehmen (mindestens 2 Liter+): Wir werden erst am Sonntag nach einer Stunde Wanderzeit wieder an eine Schöpfquelle kommen.
    Bis bald und liebe Grüsse
    Thomas