Feierabendwanderung zum Seealpsee, Aescher, Risi, Plattenbödeli, Ahorn, ......

Wer hat Lust ein-, zweimal pro Woche nach Feierabend im schönen Alpstein zu wandern. Ziel nach Rücksprache. Dauer so um eine Stunde je nach Tour. Ein Besuch in einem der zahlreichen Restaurants nicht ausgeschlossen. Die Geselligkeit steht im Vordergrund. Bei Interesse bitte um Nachricht. Freue mich auf euch :) Datum ist nur ein Platzhalter und nicht verbindlich!


Newest comments (10 of 37)

  • 12. June 2019
    21:06
    Freitag 14.6. bin ich schon an einer Teilnahme wünsch Euch es schös Wandern
  • 13. June 2019
    18:43
    Wenn es trocken bleibt, können wir morgen über den Kuhschnurweg auf die Ebenalp und anschliessend zum Aescher. Versch. Varianten möglich. Treffpunkt 18:00 Uhr auf dem Eschböhl.
  • 14. June 2019
    07:24
    Wenn gewünscht können wir uns beim Bahnhof in Weissbad treffen, da vermutlich nicht alle den Eschböhl kennen. Würde vorschlagen 17:45 beim Bahnhof Weissbad oder 18:00 auf dem Eschböhl.
  • 14. June 2019
    07:32
    Als kleine Anmerkung - Eschböhl ist Dialekt, ortographisch korrekt wäre dann Erstböhl und das Navi sollte die Erstböhlstrasse kennen.
  • 14. June 2019
    10:53
    ...ich komme zum Bahnhof Weissbad, vielen Dank.
  • 14. June 2019
    22:22
    Vielen Dank Mario, es war geselliger Abend mit euch. Allen ein schönes Wochenende. LG Annett
  • 14. June 2019
    23:01
    hoi Mario...ischt wede e tolli fiirobed-wanderig gse...macht richtig spass...i freu mi scho mega ufs nöchschti mol...danke ond lg Eliana
  • 17. June 2019
    08:27
    Hallo liebe Wandersleute. Diese Woche bin ich in den Ferien, werde also keine Wanderung vorschlagen. Heisst aber nicht, dass ihr nicht trotzdem Eine machen könnt. Der Alpstein bleibt trotz meiner Abwesenheit geöffnet. Ich werde dann nächste Woche wieder was organisieren. Guete Zit ond bis bald. Lg Mario
  • 18. June 2019
    12:05
    Hoi zäme...i wö moon geen vom pfannestiel s?rumpeli döruf zom plattebödeli wandere...wer wär au däbii??...lg Eliana
  • 18. June 2019
    12:46
    Viel Spass, chomä s'nöchscht Mol au geen wiedä mit.