20.09.20 Bütgenbach max. 10 TN mit mir ca. 14 km

Die Grenzen zu Belgien werden ab dem 15.06.2020 für Bürger der Schengen-Länder wieder geöffnet. Ab dann ist Tourismus also wieder möglich. Restaurants, Cafés, Hotels und sonstige Beherbergungsbetriebe öffnen dann auch wieder ihre Pforten. Die Hygiene- und Abstandsregeln bleiben dabei essenziell wichtig. Aktivitäten sollten am besten draußen stattfinden. Soziale Kontakte sollten auf bis zu zehn Personen pro Woche zusätzlich zum eigenen Haushalt beschränkt werden. Private Gruppenversammlungen sollten ebenfalls zehn Personen nicht überschreiten.

Ein See übt einen unwiderstehlichen Reiz aus. Wie der See von Bütgenbach, an dem jeder Sommer zum Urlaub wird.
An diesem Morgen vertreibt der Nordwind die letzten Nebelschwaden, die noch über dem See hängen. Das heißt: Heute wird das Wetter schön!

Die Gruppe ist ein Zusammenschluss von Leuten, die Ihre Freizeit miteinander verbringen.
Es existieren keine Vereinsstrukturen.
Der Besuch erfolgt auf eigene Gefahr.


Newest comments (1 of 1)

  • 16. August 2020
    17:04

    Hallo Liebe Wanderfreunde ich werde nicht nach Belgien fahren, sondern ins Siebengebirge. Mal schauen, ob ich es nächstes Jahr anbiete. Kommt doch mit nach Bad Honnef da ist es auch sehr schön.