2-Tagestour Tessin: Vom Val Bavona ins Val Lavizzara

Eine sportliche Wanderung, einsame Alpen, Übernachtung in einer unbewarteten, romantischen Steinhütte, Sternenhimmel und Vollmond... Ich freue mich auf fitte, unkomplizierte Mitwanderer, welche mit mir diese grossartige Natur geniessen :-)

Tag 1: Fontana (Bavona)-Rifugio Fiorasca
+1500 m/5 km/ca. 4.5h reine Wanderzeit/T3
optional Start bereits in Cavergno (+1h/+250 m)

Tag 2: Rifugio Fiorasca-Bocchetta di Fiorasca-Corte Grande-Monti di Rima-Chialp-Brontallo
+600 m/-2000 m/12 km/ca. 5h15 reine Wanderzeit/T3
optional können wir der Maggia entlang bis nach Bignasco weiterwandern

Die Hütte ist eine Selbstversorgerhütte, d.h. wir kochen unser Essen selber (wir sprechen uns ab wer was mitnimmt). Es hat Duvets, fliessendes Wasser sowie Getränke zur Verfügung.
Kosten Übernachtung: CHF 31/35 (SAC-Mitglied/Nichtmitglied); Hüttenschlafsack obligatorisch; Plätze sind bereits reserviert

Anforderungen: sehr gute Kondition, Trittsicherheit, entsprechende Kleidung/Ausrüstung


Newest comments (4 of 4)

  • 08. September 2019
    13:35

    Die Anreise mit ÖV nach Fontana ist etwas umständlich (längere Umsteigezeiten); daher können wir optional ab Locarno nach Bignasco oder Cavergno fahren und dort starten. Oder einfach ein Käfeli trinken:-)
    Die Rückreise erfolgt mit ÖV je nachdem ab Brontallo oder Bignasco. Autofahrer können das Auto zB in Bignasco parkieren.

  • 09. September 2019
    12:17

    Wetterprognose sieht momentan top aus:-) Aufgrund der Hüttenreservation Anmeldung bitte bis Donnerstag 12 Uhr, danke!

  • 12. September 2019
    15:23

    Ich habe die Hüttenreservation angepasst. Wenn jemand noch kurzfristig mitkommen möchte, muss er sich selber um die Reservation kümmern.