Wilder Gipfel und kulinarische Genüsse

Mit dem Bus fahren wir auf die Barmelweid oberhalb von Erlinsbach. Wir erklimmen auf einer schönen Wanderung einen der wildesten und unbekanntesten Gipfel der Region auf einfachem Aufstieg. Wir geniessen die schöne Aussicht und machen uns auf den ursprünglichen und schmalen aber ungefährlichem Abstieg. Im wunderschön gelegenen Restaurant Barmelhof werden wir mit heissem Beinschinken, Kartoffel- und grünem Salat verwöhnt. Mit Laternen geht es zurück nach Erlinsbach in den weit herum bekannten Landgasthof Hirschen. Hier werden wir von netten Gastgebern und einer wunderbaren Dessert-Triologie erwartet. Zurück zum Startpunkt gelangen wir in 2 Gehminuten. Technik mittel, Kondition einfach. 200 Höhenmeter, Gehzeit Total 2h10. Rückkehr zum Startpunkt ca 23h15. Kosten CHF 60.-für Essen mit Dessert. Getränke separat.


Newest comments (7 of 7)

  • 26. May 2019
    12:21
    Ich komme gerne mit auf die kulinarische Wanderung. Liebe Gruess Yvonne
  • 26. May 2019
    16:07
    Lieber Daniel, sehr schade, kann leider nicht dabei sein. Aber viel Spass wünsche ich euch. Liebs Grüessli Sabina
  • 27. May 2019
    19:47
    Hallo Daniel,diese Wanderung mit Essen interessiert mich sehr. Ich weiss noch nicht ob es mir zeitlich reichen würde. Bietest du diese Wanderung zu einem späteren Zeitpunkt nochmals an? Juli oder August ? Liebi Grüess Bernadette
  • 02. June 2019
    21:45
    Tschau Daniel bi mir isch s grad ähnlich...würd evt. amu anderu datum eher passu..vil vrgniägu :-)
  • 06. June 2019
    18:00
    deleted at Fri, 07 Jun 2019 15:34:17 +0200
  • 07. June 2019
    12:22
    Coole Sache, aber Datum passt nicht! Vielleicht ein ander Mal...
  • 08. June 2019
    11:17
    Hey zäme, ich fand es gestern echt lässig mit Euch. Vielleicht packe ich das nächste Mal einen grossen Kieselstein in den Rucksack, damit es mich nicht von der Flue fegt. Aber eines ist sicher: ich freue mich auf weitere Aktivitäten (vorallem mit dieser Gruppe) und einem Organisator, der darauf brennt, uns die Schön- und Besonderheiten des Juras zu zeigen. Pura passion! Herzlichen Dank an Euch - und insbesondere DANKE tuusig an Daniel für die Organisation des gestrigen Abends! Yeeaaaahhh!?