Pfingstwanderung um Fischingen

Nach dem wir an Auffahrt zum höchsten Punkt des Kantons Zürich das Schnebelhorn gewandert sind ist jetzt an Pfingsten der Kanton Thurgau an der Reihe.
Die Wanderung startet im Klosterdorf Fischingen. Von dort geht über die Ottenegg zum höchsten Punkt des Thurgaus dem Grott. Von da an gehts über den Höllwald zur Allenwinden. Jetzt kommen leider 2km der Strasse entlang bis Rothbühl. Durch den Wald gehts wieder zurück nach Fischingen. In Fischingen wartet dann auf uns sicher ein kühles Pilgrim.
Länge ca. 12km
Auf - Abstieg ca. 430 Meter.
Reine Wanderzeit: ca. 4 1/2h
Treffpunkt: Beim Klosterbrunnen
Verpflegung aus dem Rucksack (Es hat kein Restaurant unterwegs)

Teilnahmevoraussetzung: Wir starten pünktlich und warten nicht auf verspätete, Tempo gemäss Wanderwegweiser, für Fotos- und Trinkpausen haben wir Zeit.
Jeder wandert auf eigene Verantwortung.

Wir wandern mit dem nötigen Abstand und halten uns an die BAG Vorschriften.


Newest comments (1 of 1)

  • (deleted)
    23. May 2020
    18:40

    deleted at Sun, 24 May 2020 03:03:36 +0200