Hochalm (schwer, 680 hm, 3,5 h) - max. 10 Teilnehmer

Diese Tour ist eine einsame Wanderung zuerst durch den Wald und später über lichtes Gelände. Auf dem Berg befindet sich eine schon seit jahrzehnten verfallene Alm, von der nur noch die letzten Überreste erkennbar sind. Eine Einkehrmöglichkeit gibt es nicht. Details zu der Tour findet ihr hier: https://www.outdooractive.com/de/winterwandern/toelzer-land/winterwandern-hochalm-vom-sylvensteinstausee/1370780/ Ich freue mich wieder auf nette Mitwanderer. Die Anreise erfolgt mit Auto, ich kann ab dem U-Bahnhof Petuelring zwei Plätze anbieten. Bitte gebt deshalb an, ob ihr als Fahrer oder Mitfahrer teilnehmt. Ansonsten das Übliche: denkt an ausreichend Flüssigkeit, Proviant und packt die Bergschuhe ein, für Wechselschuhe und Tüte dankt euch jeder Fahrer. Das ist keine geführte Wanderung, die Teilnahme erfolgt daher auf eigenes Risiko.


Newest comments (10 of 51)

  • 15. March 2019
    18:13
    deleted at Fri, 15 Mar 2019 18:18:20 +0100
  • 15. March 2019
    18:33
    Hallo Zusammen, wäre es möglich, dass einer der Fahrer, wenn noch Platz mich ab Tegernsee Bhf mitnimmt? Alternativ gibt es einen Bus bis Kreuth. Nur war noch nie dort. VG Gabriel
  • 15. March 2019
    18:35
    Das Ziel ist ja jetzt anders daher. Komme aus Schliersee Anreisemit öffentlichen nur letzte Stück gibt es nix an Bus oder Bahn
  • 15. March 2019
    19:03
    @Detlef und Matthias ich kann euch gerne um 7:45 am Candidplatz einsammeln
  • 15. March 2019
    19:05
    Ich halte dann an dem kleinen Parkplatz neben der Bäckerei Wimmer
  • 15. March 2019
    19:06
    @Viviane das heißt bei der Verpflegung plane ich eine Einkehr in die Hütte?
  • (deleted)
    15. March 2019
    19:08
    deleted at Tue, 14 May 2019 03:00:18 +0200
  • 15. March 2019
    19:28
    @Philiipp: jup, die Hütte hat geöffnet und wir werden quasi schon erwartet ;-)
  • 15. March 2019
    19:45
    @philipp: perfekt :-). Bin um 7:45 Uhr dort.
  • 16. March 2019
    14:19
    Vielen Dank für diese schöne Wanderung und die wieder sehr nette Gruppe. LG Gabriel