Längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt

Bitte nur anmelden wer auch wirklich mit machen möchte! Hallo, wir machen eine 2 Tagestour. Den ersten Tag wandern wir von Grächen über Gasenried-Taflüe-Geisstrift-Galenberg (rote Route auf der Landkarte) zur Europahütte. Der zweite Tag geht zur längste Fussgänger-Hängebrücke der Welt, die wir auch überqueren werden. danach geht es weiter nach Zermatt. https://www.myswitzerland.com/de-ch/erlebnisse/route/wandern-auf-der-laengsten-fussgaenger-haengebruecke-der-welt/ Gleich im voraus! Ich bin kein wirklicher Wanderer. Ich will es einfach machen und werde es auch machen. Kraft und Ausdauer hab ich und den Willen dazu erst recht. Ich freue mich auf Mitstreiter. 2 Tagestour https://www.europaweg.ch/2-tageswanderung-in-den-alpen/ Die 2 Tagestour ist als schwierig eingestuft! Ich habe selbst keine Ahnung was mich da erwartet! Ich muss die Wanderung auf 15 Personen (inkl. mich) begrenzen, weil die Hütte ausgebucht ist.


Newest comments (10 of 28)

  • 25. May 2019
    17:43
    Wenn du in der Europahütte übernachten willst, solltest du genug früh ein paar Plätze reservieren. Die Hütte ist nicht sehr gross und immer gut ausgebucht. Es hat in der nähe noch eine weitere Hütte, weiss aber den Namen gerade nicht. Wenn du dem Europaweg (Grächen - Zermatt) machst, solltest du schon ein paar schwindelfreie Leute dabei haben, weil die Hängebrücke noch das kleinste Problem ist... Ansonsten kann ich den Weg nur empfehlen sehr schöne Strecke. Btw... die Brücke ist offiziell erst mitte/ende Juni offen. Musste meine Tour auch schon schieben deswegen.
  • 25. May 2019
    21:27
    Danke Ivan. Dachte ich mir schon das ich da frühzeitig reservieren muss. Bin noch am überlegen wie ich es mit der Buchung, Termin und der sicheren Zusage und Bezahlung der Teilnehmer machen soll. Ist für mich das erste Mal so eine Tour zu planen...
  • 27. May 2019
    12:08
    In diesem Jahr ist die 2 Tagestour machbar, aber nur in einer geänderten Route. Letztes Jahr gab es auf der Strecke Grächen-Europahütte einen Steinschlag. Aus Sicherheitsgründen bleibt dieser Streckenabschnitt auch in diesem Jahr geschlossen. Die abgeänderte Tour führt von Grächen- Gasenried-Taflüe nach Herbriggen. Ab Herbriggen gibt es 2 Varianten für den erneuten Aufstieg zur Europahütte.         Variante 1: Aufstieg via Geisstrift/Gallenberg zur Europahütte.          Variante 2: Aufstieg via Randa zur Europahütte. Die 2. Tagestour Europahütte-Zermatt ist in ungeänderter Form begehbar.
  • 27. May 2019
    12:09
    Bin in Kontakt mit der Europahütte um die Übernachtung zu planen
  • 29. May 2019
    12:15
    Hey Udo klingt mega! Ich habe bereits eine Alpenfernwanderung von Oberstdorf nach Meran gemacht und denke die 2 Tage sind dann machbar=) Ja denke auch das man dann vorher noch mind. eine Übernachtung einplanen sollte da man ja bei solchen Wanderungen immer früh raus muss.
  • 31. May 2019
    12:10
    Die Europahütte will mir bis Sonntag Bescheid geben wegen der Buchung. Es haben sich noch nicht alle im Kalender eingetragen. So wie es aussieht wird es das Wochenende vom 31. August. Ich werde einen Tag vorher am Abend anreisen. Dann kann ich entspannt Starten.
  • 05. June 2019
    22:25
    Eine Vorübernachtung wäre wahrscheinlich für die meisten Sinnvoll
  • 08. June 2019
    08:19
    Hallo, ich hab mich für die Rote Route auf der Landkarte entschieden. Will Wandern und nicht Bahn fahren. Die Route geht von Grächen über Gasenried-Taflüe-Geisstrift-Galenberg zur Europahütte.
  • 16. June 2019
    22:32
    Hallo zusammen, danke dir Udo für die Organisation. Ich habe in den kommenden Monaten ein absehbares grosses Programm und es zeichnen sich grössere Veränderungen ab. Deshalb klinke ich mich hier nun leider doch aus und gebe meinen Platz frei. Ich wünsche euch eine gute Zeit und schade, dass ich nicht dabei sein kann. Lg Christian
  • 16. June 2019
    22:48
    Danke Christian das du bescheid gibst. Wünsch dir eine schöne Zeit.