Wanderung zu den Gletschermühlen von Trin 1200 hm

Eine Wanderung zu den Gletschermühlen auf die Alp Mora ist die schönste Art, diesen aussergewöhnlichen Ort zu erkunden. Du startest die Wanderung entweder in Trin oder auf Bargis. Für die rund 1200 Höhenmeter (Aufstieg von Trin auf die Alp Mora und zurück) sollte man rund fünf Stunden einplanen. Der anstrengende Aufstieg auf dem ehemaligen Alpweg von Trin auf die Alp Mora zahlt sich aber nicht nur durch das einmalige Badeerlebnis, sondern auch durch die wunderbare Aussicht und faszinierende Rundblick auf den Piz Beverin und das Safiental aus. Zeitbedarf: 5-6 h (Auf + Abstieg, siehe link) https://www.flims.com/aktivitaeten-schweiz/natur/alp-mora-gletschermuehlen http://www.trin-verkehrsverein.ch/de/Sehenswuerdigkeiten/Gletschermuehlen !! Schwimmsachen nicht vergessen !!


Newest comments (8 of 8)

  • 05. November 2018
    02:15
    Das ist eine sehr strenge Tour - praktisch nur hoch und wieder runter. Da bin ich raus... Ist mega schön oben. Sind mal ein Stück mit dem Auto hoch und dann gelaufen
  • 06. November 2018
    18:43
    Ich hab die Tour vor 5 Wochen gemacht - als Eilmarsch. 5-6h mit Schneeschuhen ist seehr optimistisch.
  • 07. November 2018
    14:42
    deleted at Fri, 09 Nov 2018 12:15:29 +0100
  • 20. December 2018
    21:05
    Von Bargis, vielleicht ja ... Aber Trin wird sehr anstrengend sein
  • 24. February 2019
    17:28
    Hallo Norman Also, ich wäre sehr interessiert daran bei dieser anstrengender, aber auch schöner Wanderung teilzunehmen. :) Findet sie aber denn erst Ende Februar 2020 statt?
  • 24. February 2019
    17:28
    Hallo Norman Also, ich wäre sehr interessiert daran bei dieser anstrengender, aber auch schöner Wanderung teilzunehmen. :) Findet sie aber denn erst Ende Februar 2020 statt?
  • 17. May 2019
    21:07
    Wie kommst Du darauf?
  • 17. May 2019
    21:07
    Steht doch 31.8.?