Wie will ich Lieben?

Was ich in dieser Zeit beobachte ist eine grassierende Oberflächlichkeit, Konsumhaltung und die daraus resultierende immer massiver werdende Einsamkeit der Menschen! Karriere ist wichtig, Partys, Kaufen... Daneben suchen wir den Traumpartner mit Tinder und merken nicht wie unsere Partnerwahl immer Sozial darwinistischer wird. Du musst Aussehen! Du musst Status haben! Du darfst kein toxischer Mann sein - Feminismus trägt seinen Teil dazu bei! Somit immer mehr Menschen die ohne Nähe mehr leben, ohne Sexualität, ohne Gemeinschaft. Die spirituellen Kreise schaffen keine Abhilfe da sie eher das Loslösen lehren von Bedürfnissen, das Abschaffen des Ego und ebenso Sexual feindlich sind! Ich suche Leute die neue Wege suchen wollen jenseits der etablierten Vorgaben und Jenseits dieser elitären Spiritualität!
Würde vorschlagen ein Spaziergang in München mit Leuten durch den Luitpoldpark um darüber zu reden!


Newest comments (10 of 19)

  • 14. November 2019
    18:35

    24 Interessenten! Wow! Einfach mitmachen! Man kann den Abend dann noch vielfältig gestalten! Wäre schön wenn es noch paar mehr würden und sich auch die Frauen trauen!

  • 15. November 2019
    18:55

    :))) hey Matthias das ist aber ein düsteres Bild. Und das kommt halt alles davon, weil ihr euch zu sehr auf den Individualismus eingeschworen habt. Familien orientierte Gesellschaften haben genau diese Art von Probleme nicht. :)

  • 15. November 2019
    21:54

    @Vitamin K da hast du völligst recht! Wir erleben den Zerfall der Familie, haben zwar dadurch gewisse Freiheiten - vereinsamen dann aber im Alter. Muss ja nicht immer eine Familie sein - aber die Tinder - Generation verliert generell die Fähigkeit tragende Beziehungen zu bilden! Mittlerweile aber kehrt der Trend um wieder zur analogen Partnersuche in manchen Ländern - läuft gerade auf 3sat! Denn die Wenigsten finden sich online! Es sind meist, wenn überhaupt kurze Affären. Im Netz zählt nur Eines: Aussehen!

  • 16. November 2019
    15:25

    10 Leute! Sauber! Da müssen wir sehen wohin wir danach der Kälte entfliehen! Eine Idee wäre unter anderem das Kilians am Dom. Werden sicher Etwas finden! Hatte nicht mit so Vielen gerechnet! Ansonsten hatte ich bei so Events inmer Null Mitmacher! Oder Café Mozart das eher mehr Platz hat am Sendlinger Tor.

  • 17. November 2019
    10:32

    deleted at Sun, 17 Nov 2019 13:32:26 +0100

  • 17. November 2019
    11:09

    Es regnet gerade sehr! Laut Wetter App müsste es ab 12.00 aufhören? Mal abwarten! Ansonsten treffen wir uns in Schwabing und gehen in ein Lokal! Dann wäre der Treffpunkt Münchner Freiheit am Kiosk Oben nebst grüner Tram Station.

  • 17. November 2019
    11:35

    Ah, Regen hörte auf

  • 17. November 2019
    13:21

    Wo trefft man genau? :)

  • 17. November 2019
    13:38

    Oben am Scheidplatz! Ausgang Parzivalstr. von U Bahn!

  • 17. November 2019
    13:41

    Es nervt Leute dass hier im Minutentakt ständig an- und Abmeldungen sind! Entweder Oder!!!! Stehe dann nähe dem Toiletten Häuschen!