Was für tolle Fitness-Apps für dein Homeworkoutgibt es? Das kannst du bei Spontacts herausfinden. Jetzt mehr lesen!

Du möchtest zuhause sportlich so richtig durchstarten, dir fehlen aber Ideen zu richtig guten Fitness-Apps für dein Homeworkout? Dann haben wir jede Menge Inspiration für dich! Von den einen Apps hast du bestimmt schon etwas gehört, andere sind vielleicht neu. Du musst dich dabei auch keinesfalls einschränken: Die Angebote reichen von Yoga über Cardio und HIIT bis hin zu Bauch Beine Po. Motiviere dich mit unseren Tipps und finde die richtigen Übungen für dein Training. Gemeinsam mit anderen Spontis kannst du das noch steigern. Erstell doch eine Aktivität für ein gemeinsames Homeworkout über Skype! So steht dem Sport nichts mehr im Wege, du hast Kontakt zu anderen und kannst gleichzeitig deine Ziele erreichen. Toll, oder?

Gymondo: Der perfekte Gym-Ersatz?

Die beliebte Allrounder-App kann so einiges. Nicht umsonst sieht man auf Social Media viele damit trainieren. Du hast dabei die Wahl zwischen verschiedenen Trainingsprogrammen, die auf deine Ziele abgestimmt sind. Hast du gerade Lust auf Cardio? Oder darf es doch lieber Yoga sein? Ein Bauch-Beine-Po-Training würde dich motivieren? In der Übersicht kannst du nach Schwierigkeitsgrad, persönlichem Fitness-Ziel und Dauer des Programms filtern. Auch über 2000 gesunde Rezepte werden dir angeboten. Stöber dich durch das breite Angebot an verschiedenen Homeworkouts, wähle, was am besten zu dir passt und überzeuge dich selbst von dieser coolen Fitness-App für dein Homeworkout.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Gymondo DACH (@gymondo) am

Freeletics: Alles, was du brauchst

Freeletics bietet dir das Rundumpaket zwischen schweißtreibenden Trainings und gesunder Ernährung. Dafür gibt es auch zwei tolle Apps: Freeletics Training und Freeletics Nutrition. Für das Training gibst du an, was deine Ziele sind und wie fortgeschritten du schon bist. Wähle eine Trainings-Journey und starte los. Dein „Coach“ fragt dich anschließend nach deiner Einschätzung: War es zu schwer, angemessen oder zu einfach? Darauf aufbauend werden deine Trainingseinheiten angepasst, und zwar mit künstlicher Intelligenz. Cool, oder? Doch das ist noch nichts alles: Freeletics bietet einen eigenen Online-Shop, in welchem du dir tolle Sportkleidung und Equipment wie Widerstandsbänder und Trainingsmatten kaufen kannst.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Freeletics (@freeletics) am

Ziele erreichen mit Cyberobics

Fitness-Apps für dein Homeworkout – eine echte Empfehlung: Gerade ist es besonders toll, sich Cyberobics herunterzuladen, denn aufgrund von Corona wird dir das Abo auf begrenzte Dauer geschenkt! Es gibt viele Kategorien, aus denen du wählen kannst. Dazu zählen Dance, Cycling, Wellness, Body Toning und Performance. Worauf hast du Lust? Suche dir aus über 700 schweißtreibenden Workouts Übungen für dein Training aus, die dich an deine Grenzen bringen. Du kannst natürlich angeben, an welchen Tagen du trainieren möchtest. Wenn du nicht nur Lust auf ein Trainingsprogramm hast, warum dann nicht einfach zwei verschiedene? Das ist bei Cyberobics möglich. Starte deine Trainingsjourney noch heute!

Fitness-Apps für dein Homeworkout: Wie wär’s mit Fitify?

Nun kommen wir zu einer App, die alle deine Bedürfnisse abdeckt. Denn hier kannst du nicht nur mit deinem Körpergewicht trainieren, sondern auch mit deinen liebsten Fitnessgeräten und Tools. Wenn du also Kugelhanteln, einen Balance Trainer, Widerstandsbänder, einen Medizinball oder sonstige Sachen zuhause hast, dir aber Ideen für Trainingsübungen damit fehlen, dann ist Fitify genau das Richtige für dich! Die Übungen werden dir mittels HD-Kurzvideos anschaulich demonstriert und du kannst im eingebauten Kalender deine Trainingstage vermerken, an die du natürlich erinnert wirst. Alle Workouts haben eine Dauer von 15 bis 25 Minuten und du bekommst Tipps für deine Ruhephasen oder Dehnübungen. Interesse? Na dann los geht’s mit dieser Fitness-App für dein Homeworkout!

Lass deine Waden brennen: WeBurn

Hast du schon was von der App WeBurn aus Hamburg gehört? Sie wurde extra für Frauen mit wenig Zeit konzipiert. In täglich nur 7 Minuten schaffst du es, deinen Körper auf Vordermann zu bringen und fit zu werden. Wie das geht? Das Ganze nennt sich HIIT, nämlich hochintensives Intervalltraining, und enthält die passenden Übungen für dein Training. Du kannst unterteilen in Körperregionen wie Bauch, Beine, Po und Oberkörper, kannst aber auch Ganzkörpertrainings machen. Setz dir dabei Ziele und witzige Pflichten, wenn du diese nicht erreichst: Zum Beispiel deine Freunde auf ein Getränk einzuladen. Mit Musik und coolen Videos, die vormachen, wie es richtig geht, ist die App komplett. Wenn du also ein schnelles und effektives Workout haben willst, leg direkt los!

BodBot: Dein Personal Trainer

Diese Fitness-App ist wie ein echter Personal Trainer, der das Workout auf deine Bedürfnisse anpasst. Du kannst nämlich so einiges angeben: Ob du im Fitnessstudio oder zuhause trainierst, was dein persönliches Ziel ist und wie viele Minuten pro Woche du trainieren willst. Anschließend wird auf Basis deiner Informationen das richtige Workout für dich zusammengestellt. Natürlich passen sich im Laufe deiner Trainingserfolge auch die Übungen für dein Homeworkout automatisch an. Zusätzlich werden dir Lebensmittel empfohlen, mit denen du deine Ziele noch schneller erreichen kannst. Leg los und hol dir diese Fitness-App für dein Homeworkout.

Alpenrundflug ins Herz der Alpen mit Zwischenlandung
Fliegen & Springen

Alpenrundflug ins Herz der Alpen mit Zwischenlandung

23.09.2021 | Lupfig
Hallo zusammen, Am Donnerstag werden wir bei tollem Flugwetter die Königsetappe erfliegen. Highlights sind Eiger,...
Wanderung durch die Rheinschlucht
Wandern

Wanderung durch die Rheinschlucht

23.09.2021 | Ilanz
Eindrückliche Flusswanderung durch den Grand Canyon der Schweiz. Ab Ilanz wandern wir entlang des Vorderrheins...
Wandere im September
Wandern

Wandere im September

23.09.2021 | Schweiz
Ha de Monet no sehr viel frei u wörd gern no chli ga wandere. Be mobil, Region spielt also nid so a grossi rolle,...

runtastic: Eine fantastische Fitness-App

An alle Jogger, Wanderer und Laufbegeisterte: Das ist die richtige App für dich, wenn du deine Ausdauer-Ziele erreichen willst. Mit runtastic von Adidas kannst du die zurückgelegte Distanz, verbrannte Kalorien und Zeit, in der du läufst, tracken. Setz dir Jahresziele und motiviere dich so Tag für Tag aufs Neue. Du übst für einen Marathon oder liebst einfach neue Herausforderungen? Lass es deine Freunde und andere Spontis wissen. Du und die anderen können Aktivitäten voneinander liken, Inspiration finden und Erfolge feiern. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Ausdauer-Programmen, sei es für Anfänger, den Summer Body oder zum Abnehmen. Klick dich rein und finde, was für dich am besten passt.

Übungen für dein Training: Asana Rebel

Du liebst Yoga und Fitness? Diese App macht es möglich. Mit fünf verschiedenen Kategorien kannst du deine Ziele erreichen. Wähle zwischen Fatburn, Strength, Flexibility, Balance & Fokus und Breathe & Relax. Darunter befinden sich mehrere 100 Yogaworkouts, an denen du teilnehmen kannst. Mit dem integrierten Kalender ist es ganz einfach, deine Trainingseinheiten zu planen und dein Workout zu verbessern. Aber auch, wenn du Rückenschmerzen von der Arbeit hast oder dir gerade zu viel im Kopf herumgeistert, kannst du die App optimal nutzen: Es gibt tolle 10-Minuten-Programme, um herunterfahren zu können und neue Kraft zu sammeln.

YogaEasy: So macht Yoga Spaß

Fitness-Apps für dein Homeworkout: Wie wäre es mit dieser beliebten Yoga-App? Diese ist geeignet für alle Stufen, egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Yogi. Du wirst dabei angeleitet von professionellen Yoga-Trainern und kannst ein Programm auswählen, das zu dir passt. Wie wäre es denn mit Yoga-Einheiten für deine Morgenroutine oder als ein Abendritual? Oder eine Runde meditieren? Zudem gibt es so viele verschiedene Arten von Yoga: Hatha, Ashtanga, Vinyasa… probier es aus und sieh, was dir am meisten Spaß macht. Anhand der Level-Anzeige kannst du sehen, ob der Schwierigkeitsgrad zu dir passt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von YogaEasy (@yogaeasygermany) am

Mit Hund zu mehr Motivation: Yoga Down Dog

Du hast richtig gelesen, denn die Apps von Down Dog kannst du an einem kleinen weißen Hund mit blauem Hintergrund erkennen. Du hast die Auswahl zwischen verschiedenen Apps. Entweder Yoga Down Dog, HIIT Intervalltraining, 7 Minuten Training, Yoga für Anfänger, Ballett-Workouts oder Schwangerschaftsyoga. Damit sollten doch alle deine Fitness-Bedürfnisse abgedeckt sein, oder? Bei der Yoga-App wählst du aus: welches Level hast du, was ist dein Fokus, wie lange soll die Yoga-Session dauern und vieles mehr. Begleitet werden deine Homeworkouts mit dazu passender Musik. Neugierig geworden?

Jetzt mit den Fitness-Apps für dein Homeworkout durchstarten!

Na, hast du schon die perfekten Fitness-Apps für dein Homeworkout entdeckt? Dann lad dir diese runter, erstelle eine virtuelle Aktivität, finde Mitmacher, die sich über Videokonferenz mit dir zum gemeinsamen Sporteln treffen und werdet gemeinsam fit! Du hast noch nicht genug Inspiration? Wie wäre es dann mit diesem Artikel zu coolen Fitness-Trends? Die solltest du unbedingt ausprobieren!

JETZT VIRTUELLE AKTIVITÄT ERSTELLEN