So verbringt Spontifex Bartosz siene Freizeit in München

Wir alle wissen, wie es ist – neu zu sein kann wirklich schwer sein. Ob nun damals in einer neuen Klasse, heute an einem neuen Arbeitsplatz oder ganz klassisch in einer neuen Stadt. So ging es Spontifex Bartosz auch, als er neu nach München zog – und nun ist er ständig mit neuen Freunden auf Achse. Du möchtest wissen, wie einfach es geht, doch Anschluss zu finden? Dann lies doch mal rein und erfahre, wie er für seinen Freizeitspaß in München gesorgt hat!

Stell dich doch Allen, die dich noch nicht kennen, mal kurz vor.

Ich heiße Bartosz, bin wie so viele wegen der Arbeit nach München gekommen und möchte die Stadt nach sieben Jahren nicht mehr missen. Für meinen Freizeitspaß in München bin ich gerne aktiv und vielseitig: Ich fahre das ganze Jahr über Radl, bin am Wochenende gerne wandern, organisiere Spiele- und Kochabende, einen monatlichen veganen Brunch mit teils über 100 Mitmachern und engagiere mich ehrenamtlich gegen Lebensmittelverschwendung.

Was hat dich dazu bewegt Spontifex zu werden, bzw. wieder als Spontifex aktiv zu sein?

Spontis gehen gemeinsam wandern
Foto: © Spontacts GmbH

Ich mache Dinge ganz oder gar nicht. Ich habe fünf Jahre lang in München gelebt ohne von den Bergen Notiz zu nehmen. Eines Tages hat Spontacts City-Managerin Anne eine Wanderung für Einsteiger angeboten und ich bin mitgekommen. Ich war auf Anhieb so begeistert, dass ich noch am gleichen Abend in ein Sportgeschäft gefahren bin und mir eine komplette Wanderausrüstung gekauft habe. Seitdem gehe ich regelmäßig wandern und stelle Touren auf Spontacts ein. Es ist als Zugereister nicht leicht, in München Fuß zu fassen und Anschluss zu finden. Ich habe meinen Freundeskreis für meinen Freizeitspaß in München über Spontacts aufgebaut und freue mich, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, indem ich spannende Aktivitäten organisiere.

Was war die bisher coolste oder einzigartigste Aktivität bei der du mitgemacht hast?

Es gibt in München einen Sponti, der Funkkopfhörer hat, wie sie üblicherweise für Kopfhörerpartys verwendet werden. Er hat damit aber etwas absolut Einzigartiges veranstaltet: Ein Beamer im Freien, es läuft ein Film… und jeder hört den Ton über seinen persönlichen Kopfhörer. Wenn sich Leute unterhalten wollen, können sie jederzeit ihre Kopfhörer abnehmen und das tun, ohne die anderen Zuschauer zu stören. Einfach genial! So sollten alle Kinos sein. Bisher habe ich diese tolle Idee aber nur bei Spontacts gesehen.

Kannst du uns von einer lustigen Geschichte oder einem spannenden Erlebnis als Spontifex berichten?

Spontifex Bartosz organisiert veganen Brunch
Foto: © Spontacts GmbH

Ich organisiere mit einem weiteren Sponti einmal im Monat einen veganen Brunch, bei dem ein tolles Buffet aus den tollen Speisen entsteht, die die Mitmacher gekocht haben. Den passenden Raum stellt uns ein Restaurant zur Verfügung. Eines Tages ging dort aber die Schichtplanung schief. Wir standen vor verschlossener Tür, alles war dunkel, niemand war zu erreichen… Zum Glück fanden wir ganz schnell ein Hotel in der Nachbarschaft, das uns seinen Frühstücksraum angeboten hat. 100 Leute haben in einem Raum, der vielleicht für Hälfte gedacht war, ein fantastisches Buffet gezaubert. Von mittlerweile über 40 Brunches ist mir dieser am meisten im Gedächtnis geblieben. Es ist toll, was sich auf die Schnelle organisieren lässt.

Du scheinst dich des Öfteren auf Weltreise zu begeben. Hast du irgendwelche Tipps oder Erfahrungen, die du unserer Community auf dem Weg geben kannst?

Ja, gleich zwei: Ich bin leidenschaftlicher Geocacher. Das ist ein Hobby, bei dem man mit Navi oder App überall in der Welt nach kleinen Dosen sucht. Der Clou ist, dass diese Dosen von Leuten wie dir und mir versteckt werden. Sie legen sie oft an Orten, die sie anderen zeigen möchten. Ich lasse mich gerne von Dose zu Dose treiben und entdecke so schöne Orte, die in keinem Reiseführer stehen. Außerdem nutze ich auf Reisen oft Couchsurfing. Wer bei Einheimischen auf dem Wohnzimmersofa übernachtet, hat sofort Anschluss und lernt Land und Leute viel intensiver kennen.

 

Du möchtest auch deinen Freizeitspaß in München oder deiner Stadt?

Dann mach es doch Bartosz gleich und finde für spannende Aktivitäten Mitmacher auf Spontacts. Vom gemeinsamen Wandern über ausgelassene Ausgeh-Abende bis hin zum Sporteln, du findest für jedes Hobby passende Mitmacher.

Wir sagen noch einmal dankeschön, lieber Bartosz, für das tolle Interview und die super Bilder. Das war wirklich sehr inspirierend und wir sind schon ganz gespannt auf künftige Aktivitäten von dir!

Kennst du unseren Spontifex Arlette? Hier liest du das Interview mit der sympathischen Schweizerin.

Weihnachtsmarkt
Ausgehen (diverse)

Weihnachtsmarkt

10.12.2019 | Köln
Vondue spezial im Samses
Essen & Trinken

Vondue spezial im Samses

10.12.2019 | Zürich
Pink Christmas mit Bühnenshow
Essen & Trinken

Pink Christmas mit Bühnenshow

10.12.2019 | München
Sternenmarkt Bern,kleine Schanze
Ausgehen (diverse)

Sternenmarkt Bern,kleine Schanze

10.12.2019 | Bern
Feierabenddrink im Bolero
Ausgehen (diverse)

Feierabenddrink im Bolero

10.12.2019 | Duisburg

Titelbild: © Spontacts GmbH