Gemeinschaft in Frankfurt beim Bogenschießen

Unser lieber Frank aus Hattersheim bei Frankfurt, hat schon so manche Aktivität auf Spontacts eingestellt und so schon unzählige neue Leute kennengelernt. Eine tolle Gemeinschaft hat sich dabei entwickelt. In einem neuen Teil unserer Interview Reihe „5 Fragen an unseren Spontifex“ kannst du nun unseren sympathischen Spontifex aus Hattersheim kennenlernen.

Lieber Frank, stell dich doch Allen, die dich noch nicht kennen, mal kurz vor.

Mein Name ist Frank und ich bin gerade 50 Jahre alt geworden. Kaum zu glauben, aber ich fühle mich wie ein Vierziger. Ich komme aus Hattersheim, in der Nähe von Frankfurt am Main. Ich bin eine sehr offene und kontaktfreudige Person, daher bin ich gerne rund um die Uhr unter Menschen. Ich liebe einfach die Geselligkeit! Am liebsten würde ich jeden, der mir sympathisch gegenüber tritt, anquasseln und mit ihm etwas trinken gehen. Ich interessiere mich für vieles, wie zum Beispiel Spiele-, Koch- und Bowlingabende. Außerdem gehe ich auch gerne in das Superfly (Trampolinpark für Erwachsene). Wanderungen mit anschließender Einkehr, Stammtische oder auch eine Weihnachtsfeier organisiere ich gerne und sind ein riesen Freizeitspaß.

Unser Spontifex Frank

Was hat dich dazu bewegt, Spontifex zu werden?

In meinem Freundeskreis war nicht mehr viel los, somit beschloss ich erst ein Sponti zu werden und schließlich der Spontifex, der ich heute bin. Ich habe schnell erkannt, dass ich gerne alle möglichen Events organisiere und dabei einen riesen Spaß habe! Mich fasziniert es, wie sich Menschen finden und sich Freundschaften schließen. An einer Gemeinschaft erfreue ich mich besonders!

Was war die bisher coolste oder einzigartigste Aktivität, bei der du mitgemacht hast?

Das ist eine schwierige Frage, weil es so viele tolle Events gibt, bei denen ich dabei sein durfte. Von einer Tanzveranstaltung in einer Kirche über eine Draisinenfahrt bis hin zu tollen Weinfesten war alles dabei.

Kannst du uns von einer lustigen Geschichte oder einem spannenden Erlebnis als Spontifex berichten?

Also lustig sind glaube ich alle Events bei denen ich dabei war. Besonders spannend war meine eigene Geburtstagsfeier, bei der ca. 120 Personen anwesend waren. Die meisten waren von Spontacts, aber auch Familie, Freunde und Bekannte waren dabei. Einen DJ hatte ich engagiert, der den ganzen Abend bis in die Nacht hinein für Stimmung sorgte. Viele brachten Salate mit und Gegrilltes gab es auch. Es war ein unheimlicher Spaß!

Gibt es eine Aktivität der letzten Zeit, die dir besonders gefallen hat?

Der Spontacts Weihnachtskalender ist eine sehr schöne Variante gewesen, die Zeit bis Weihnachten spannend zu gestalten. 26 Personen (inklusive mir) besorgten 26 Geschenke in einem Wert von 0 – 2 Euro. Es wurden 26 Zettel mit den Zahlen von 1 bis 26 beschriftet und dann gemischt. Jeder zog einen Zettel aus der Schale, die den Tag repräsentierte, an dem das Geschenk von allen geöffnet werden sollte. In einer kleinen Moderation verteilte ich dann alle Geschenke, das heißt, jeder von uns erhielt ein Geschenk von allen anderen. Allein dieser Abend war sehr lustig und spannend.

Du suchst auch eine tolle Gemeinschaft in Frankfurt oder neue Leute?

Dann mach es doch wie Frank und finde für spannende Aktivitäten Mitmacher auf Spontacts. Vom gemeinsamen Wandern über ausgelassene Abende bis hin zum Sporteln, du findest für jedes Hobby passende Mitmacher.

Wir sagen noch einmal Dankeschön, lieber Frank, dass du dir die Zeit genommen hast, unsere Fragen zu beantworten. Wir freuen uns auf viele weitere tolle Aktivitäten und eine lebendige sowie wachsende Gemeinschaft in Frankfurt.

Bildnachweis: Spontifex Frank