Badeseen in Zürich. Der Züricher See lädt mit seinen vielen Badis zum Verweilen in der Sonne ein.

Du bist auf der Suche nach den schönsten Badeseen in Zürich? Wir haben die beste Auswahl für dich zusammengestellt:

Zürisee

Mitten in der Stadt liegt der wunderbare Zürisee, der sich südöstlich von Zürich über die Kantone Zürich, St. Gallen und Schwyz erstreckt. Im Sommer laden jede Menge Wiesen und Badis rund um den See zum Baden, Grillen, Picknicken und jede Menge anderer Aktivitäten, wie Stand-Up Paddeling oder auch Tretboot fahren ein. Die bekanntesten offenen Wiesen rund um den Zürisee sind die Chinawiese und die Landiwiese. Du kannst hier einen wundervollen Sommertag verbringen und das alles umsonst. Vergiss bitte nicht, die Natur zu schützen, und daher alles, was du mitgebracht hast, auch wieder mitzunehmen, denn schliesslich erwartest du das auch von den anderen Sonnenanbetern.

Caumasee

Etwa 1,5 Stunden Autofahrt von Zürich entfernt liegt bei Flims der magische Caumasee. Dieser See ist einfach nur ein Traum. Ein Paradies, dass dich wirklich verzaubern wird: Alleine schon durch das Farbenspiel des türkis-grün-blauen Wassers entsteht schon ein Gefühl von Karibik. Der Caumasee ist leider nur mit dem Auto und dann durch einen kleinen Fussmarsch zu erreichen, daher ist er auch nie überfüllt und lädt definitiv zum Träumen und Entspannen ein. Eine Perle inmitten der Berge.

Katzensee bzw. Chatzesee

An der Gemeindegrenze zwischen Stadt Zürich und Regensdorf im Kanton Zürich befindet sich der Katzensee. Hier gibt es auch ein Strandbadi mit über 80 Meter langem Sandstrand, Garderoben, WC, Schliessfächer, Kiosk, Kinderspielplätze und Feuerstellen am Waldrand. Besonderheit: Eine separate kleine FKK-Wiese mit Nacktbadestrand – Keine Sorge: Dieser Bereich ist durch Sichtschutz vom restlichen Strandbad geschützt.

Pfäffikersee

Die Lage des Sees ist am Westrand des Hügelgebietes vom Zürcher Oberland. In der Nähe von Seegräben am Pfäffikersee liegt ein Fleckchen Natur, unberührt und naturbelassen. Wer abschalten möchte und die Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Denn durch die etwas abschüssige Lage der Liegewiese, ist dieser Badesee im Vergleich zu den anderen Seen gerade zu idyllisch, ja fast ein wenig einsam. Also pack deine beste Freundin oder einfach alle deine Freunde ein und geniesst die Liegewiese nur für euch.

Greifensee

Eines der Naturschutzgebiete des Kantons Zürich liegt direkt am Greifensee. So präsentiert sich die Umgebung mit der Vielseitigkeit der Natur. Das Ambiente ist meist friedvoll und bietet eine entspannte Atmosphäre mit kleinen Liegewiesen. Aufgrund des Naturschutzgebietes gibt es hier so gut wie keine Kiosks und Cafés, dafür aber Natur pur mit vielem zu entdecken – neben dem Sonnenbaden und Baden im See. In der Nähe befindet sich auch ein Vogelparadies mit über 100 Vogelarten.

Für welchen der Badeseen in Zürich hast du dich entschieden?

Konnten wir dich überzeugen? Schnapp dir ein paar Mitmacher in Zürich und entdecke einen der Badeseen. Oder wie wäre es mit folgenden Aktivitäten zum Schwimmen?

Titelbild: © rachid amrous – stock.adobe.com