Eine Gruppe von Mitmachern trifft sich zum Grillen auf der Dachterasse, aber welche Grillplätze in München sind gerade angesagt? Das zeigen wir in diesem Artikel.

Da ist er wieder, dieser Grillgeruch. Gerade jetzt im Sommer ist das Grillen eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten vieler Münchner. Neben dem eigenen Balkon oder Garten gibt es viele Grillplätze in München, wo du deinen Grill auspacken und anschüren kannst. Wir zeigen dir aber nicht nur die besten Plätze, sondern geben dir auch Anregung, welcher Aktivität du im Anschluss nachgehen kannst.

Grillen an der Isar

Südlich der Brudermühlstraße bis hin zur Großhesseloher Brücke ist es auf den Kiesbänken gestattet zu Grillen, vorausgesetzt du hast ein geeignetes Gerät und hältst mind. 10 Meter Abstand zu Bäumen und Sträuchern. Holzfeuer ist ebenso verboten wie Grillkohle auf dem Boden. Die Isar lädt zu einer kleinen Erfrischung ein – perfekt also für einen heißen Sommertag. Falls das Bier knapp werden sollte, kannst du dich beim Kiosk oder Supermarkt an der U-Bahn Station Thalkirchen versorgen. Ideal auch als Treffpunkt für dich und deine Mitmacher. Beim Grillen selbst und im Anschluss kannst du dem Isarrauschen lauschen, baden gehen und es dir auf den Decken bequem machen. Das Spontacts-Team macht’s vor:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Spontacts – Deine Freizeitapp (@spontacts) am

Ab nördlich des Stauwehres Oberföhring sind ebenfalls einzelne Stellen rechts der Isar als Grillmöglichkeit ausgewiesen. Die Isar-Map zeigt dir alle Flächen im Detail.

Im Park

  • Hirschgarten: Der Hirschgarten ist am besten mit der S-Bahn (Hirschgarten oder Laim) oder Straßenbahn (Steubenplatz) erreichbar und nicht nur bei Biergartenbesucher und Jogger beliebt. Südöstlich beim Skate-Park Higa ist eine Grillzone ausgewiesen. Im Anschluss kann man noch beim Wildgehege Rehe und Hirsche beobachten… und falls das Gegrillte nicht reicht, sich im Biergarten noch einen Nachtisch gönnen.
  • Westpark: Im Westpark gibt es mehrere kleinere Grillzonen. Am Westsee zum Beispiel. Dort befindet sich im Übrigen auch das Open-Air Kino „Kino, Mond & Sterne“. Wenn das mal nicht eine tolle Anschlussaktivität ist, oder?
  • Ostpark: Im Osten Münchens kannst du im Ostpark dein Grill-Lager mit deinen Mitmachern aufschlagen. Die ausgewiesene Grillzone ist hier nicht zu übersehen und befindet sich zentral, nahe am See des Parks. Für eine Abkühlung im Anschluss kann das Michaelibad sorgen

Münchner Seen

An folgenden Badeseen in München ist es an ausgewiesenen Stellen gestattet zu grillen:

  • Feldmochinger See
  • Fasaneriesee
  • Lerchenauer See
  • Langwieder See
  • Lußsee/Birkensee

Nachdem du Käse, Gemüse, Fleisch oder ähnliches gegrillt hast, kannst du dich im See abkühlen und so den Sommertag entspannt mit deinen Mitmachern bei einer Runde Volleyball oder anderen Aktivitäten ausklingen lassen.

Grillplätze in München – nicht allein!

PS: Mit unseren Grillrezepten und sympathischen Mitgrillern steht einem tollen Grill-Sommertag nichts mehr im Wege, oder? Stop! Du weißt nicht, mit wem du einen der Grillplätze in München aufsuchen sollst? Auf Spontacts findest du passende Mitgriller für dein Event oder du schließt dich einfach einer bereits bestehenden Aktivität an. In nur wenigen Klicks bist du mittendrin im Grillgeschehen!

Grillen im Volksgarten
Grillen

Grillen im Volksgarten

21.09.2019 | Düsseldorf
Herbstgrillen
Grillen

Herbstgrillen

29.09.2019 | Frankfurt am Main
Vollmondfondueplausch
Grillen

Vollmondfondueplausch

12.11.2019 | Iffwil
Grillsaison
Grillen

Grillsaison

31.12.2024 | Stuttgart

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Weitere Informationen zum Grillen in der Stadt München findest du hier.

Titelbild: © Impact Photography – stock.adobe.com