Deine besten Surfspots in Europa

Um tolle und außergewöhnliche Surfspots zu finden, musst du nicht immer gleich nach Australien oder Kalifornien reisen. Es gibt auch zahlreiche wunderschöne Surfspots in Europa, die einen Kurztrip wert sind. Wo du sie finden kannst, erfährst du jetzt von uns!

Portugal

Die portugiesische Küste bietet dir eine Vielzahl von Surfspots, die sich perfekt zum Surfen oder Kiten eignen. Zu den beliebtesten Locations zählen vor allem das kleine Örtchen Ericeira, in der Nähe von Lissabon, und die Halbinsel Peniche. An beiden Stellen findest du hohe Wellen, bei denen du nicht nur als Fortgeschrittener noch nachts davon träumst, sondern die dich auch als Anfänger wirklich begeistern. Neben tollen Surfbedingungen hat Ericeira auch gemütliche Cafès, Restaurants und viele Bars zu bieten. Peniche hingegen ist ein absolutes Muss, wenn in dir ein richtiger Weinliebhaber steckt. Auf der kleinen Halbinsel kannst du leckere Weine aus der Gegend probieren und dir dazu frische Meeresfrüchte genehmigen. Du siehst, neben den Surfspots in Europa ist noch vieles mehr zu entdecken und zu erleben!

Dänemark

In Dänemark surfen? Da ist es doch das ganze Jahr über kalt und alles ist vereist? Das mit der Kälte stimmt, doch nichtsdestotrotz ist das kleine Dorf Klitmøller ein echter Anziehungspunkt für die Surfwelt. Aufgrund der rauen Winde und der unschlagbaren Wellen wird der Spot mittlerweile Cold Hawaii genannt. Da lohnt es sich, dass du dir vielleicht einen dickeren Neoprenanzug anziehst und dich dann in die kalten Fluten stürzt. Jedoch nicht nur der Ortskern von Klitmøller zieht das Interesse der Surfer auf sich. Nein, auch Agger Tange im Süden oder auch Hanstolm im Norden bieten dir perfekte Locations in Hülle und Fülle.

 

Spanien

Nicht nur die Städte Spaniens wie Madrid oder Barcelona sind einen Kurzurlaub wert. Auch die Küsten bieten dir außergewöhnliche Surfspots, die auf deiner Liste auf keinen Fall fehlen dürfen – angefangen mit der Costa de Luz. Hier kannst du dich das ganze Jahr über bei traumhaften Wetter und tollen Surfbedingungen in die Wellen stürzen. Dieser Spot ist perfekt geeignet, wenn du erst mit dem Surf-Sport beginnst, da die Brandung eher regelmäßig ist und du nicht von Monsterwellen erschlagen wirst. Ein absolutes Highlight Spaniens sind die Surferinseln Lanzarote und Fuerteventura. Bei ganzjährigem Sonnenschein kannst du hier nicht nur dein Talent unter Beweis stellen, sondern auch die weitläufigen Strände und die wunderschöne Vulkanlandschaft genießen. Es wird auch nicht umsonst als Hawaii Europas bezeichnet!

Irland

Brrrr, das ist ganz schön kalt hier! – Doch das macht dir als abgehärteten Surfer natürlich nichts aus. Im irischen Bundoran triffst du auf Surfer aus aller Welt, die nach hohen Wellen und dem ultimativen Kick suchen. Falls du noch etwas unsicher auf dem Board bist, findest du auch entlang des Strandes einsteigerfreundliche Surfspots. Neben tollen Locations wirst du mit der einzigartigen Landschaft und dem irischen Flair belohnt. Sollte es dir dann irgendwann etwas zu frisch werden, kannst du in einen der zahlreichen Pubs flüchten und dich bei traditionellen Leckereien aufwärmen!

 

Auf die Bretter, fertig, los geht´s zu den Surfspots in Europa!

Du bist schon im Surf-Fieber und kannst es kaum erwarten die nächste Welle zu reiten? Alles was dir noch fehlt ist ein cooler Surfpartner? Dann finde jetzt coole Mitsurfer und trotzt gemeinsam den Wellen! Entdeckt gemeinsam diese wunderschönen Surfspots in Europa.

Kitesurfkurs Fehmarn
Surfen & Boarden

Kitesurfkurs Fehmarn

16.12.2019 | Hamburg
Surfing
Surfen & Boarden

Surfing

27.12.2019 | San Diego
Surfcamp 2020 zwischen Februar und April
Surfen & Boarden

Surfcamp 2020 zwischen Februar und April

28.12.2019 | Zürich
Indoor Surfen
Surfen & Boarden

Indoor Surfen

29.12.2019 | Ebikon
Kiten im Januar, Februar
Surfen & Boarden

Kiten im Januar, Februar

01.01.2020 | Bern
Besuch Boot 2020 in Düsseldorf
Surfen & Boarden

Besuch Boot 2020 in Düsseldorf

18.01.2020 | Recklinghausen

Bildnachweis: Tropical studio – stock.adobe.com