Einfach neue Leute kennenlernen und sich zum Kaffee verabreden - mit Spontacts!

Dass Freunde uns glücklicher machen, wurde schon durch verschiedene Studien bewiesen. Mit ihnen kannst du lachen und sie sind für dich da, wenn du ein Problem hast. Aber nicht jeder hat zu jeder Zeit in seinem Leben Freunde um sich herum. Vielleicht bist du in eine andere Stadt gezogen oder deiner Freunde haben aufgrund anderer Verpflichtungen keine Zeit mehr für dich? Dann solltest du auf keinen Fall alleine Trübsal blasen, sondern einfach neue Leute kennenlernen. Wie du den Anfang machst und sich aus Bekanntschaften neue Freundschaften entwickeln, erzählen wir dir hier.

Raus aus der Komfort-Zone

Als erstes ist es natürlich wichtig, dass du selber aktiv wirst und den Schritt aus deiner aktuellen Situation heraus wagst. Auch wenn wir es uns oft wünschen, neue Freunde kommen meistens nicht einfach um die Ecke, wenn du auf sie wartest. Grundlage für eine Freundschaft ist eine Gemeinsamkeit. Also warum nicht ein Hobby wiederbeleben oder eine neue Aktivität ausprobieren? So hast du auch schon eine erste Gesprächsgrundlage mit deinen potentiellen neuen Freunden. Mach dir also erstmal Gedanken darüber, was du gerne machen würdest. Ergreife dann selber die Initiative und suche z. B. auf Spontacts nach einer passenden Aktivität oder erstelle deine eigene.

Einfach neue Leute kennenlernen kannst du beim gemeinsamen Sporteln.
Du hast Lust, Joggen zu gehen? Dann finde mit Spontacts Gleichgesinnte und erwecke dein Hobby wieder zum Leben. (Foto: © rh2010 – stock.adobe.com)

Sei offen & zeig Interesse

Hat es mit einem ersten gemeinsamen Treffen geklappt, ist es besonders wichtig, dass du offen gegenüber den neuen Leuten bist. Zeige einerseits Interesse an den anderen, höre ihnen zu und stell Fragen. Andererseits solltest du natürlich auch von dir erzählen. Nur so könnt ihr eine gemeinsame Verbindung und freundschaftliche Beziehung zueinander aufbauen. Du solltest dir deshalb auch nicht vorschnell eine Meinung von jemandem bilden, wenn du ihn/sie einmal getroffen hast. Lerne die Leute erstmal unvoreingenommen richtig kennen.

Ein weiterer Tipp, um einfach neue Leute kennenzulernen: sei offen!
In offenen Gesprächen kannst du am besten herausfinden, welche Gemeinsamkeiten ihr habt. So werden aus Bekanntschaften neue Freundschaften! (Foto: © Jacob Lund – stock.adobe.com)

Bleib dran!

Wenn ihr dann eine erste freundschaftliche Basis entwickelt habt, bleib auf jeden Fall am Ball. Melde dich und verabrede dich zu neuen Aktivitäten. Vielleicht könnt ihr sogar einen regelmäßigen Stammtisch einführen oder wöchentlich einer Sport-Aktivität nachgehen?  So kann sich die Freundschaft festigen und ihr verliert euch nicht aus den Augen. Sei außerdem zuverlässig und versuche, vereinbarte Treffen nur im Notfall abzusagen. Natürlich solltest du ebenfalls immer ehrlich deinen Freunden gegenüber sein. Das zeigt zuletzt auch eine repräsentative Studie zum Thema Freundschaft. So kann sich zwischen euch eine wahre Freundschaft entwickeln und bleibt bestehen.

Bereit für den ersten Schritt?

Dann bist du bei Spontacts goldrichtig! In der Freizeit-Community kannst du in lockerer Atmosphäre einfach neue Leute kennenlernen, aus denen sich neue Freundschaften entwickeln können. Es liegt dabei ganz an dir! Schließ dich doch einer dieser Aktivitäten an. Dann fällt dir der erste Schritt direkt viel leichter.

1 Million Spontis - Danke fürs Mitmachen!
Party

1 Million Spontis - Danke fürs Mitmachen!

31.03.2020 | Zürich
Liebe(r) Sponti, mitten in dieser angespannten und ernsten Zeit gibt es auch schöne und gute Nachrichten, die wir...
Sag mal DANKE!
Ausgehen (diverse)

Sag mal DANKE!

31.03.2020 | Olten
Mittlwerweile wissen wir, dass wir nach Möglichkeit zuhause bleiben sollen. Aber viele müssen noch raus! Sagt doch...
Wuidara Pistols-Sänger Matthi live in Concert! Austro, Ro ...
Party

Wuidara Pistols-Sänger Matthi live in Concert! Austro, Ro ...

01.04.2020 | München
Auch am Mittwoch heißt es wieder das gekühlte Augustiner und vielleicht a Schnapserl bereithalten. Matthi, der Sänger...

Titelbild: © pressmaster – stock.adobe.com