Umfrageergebnisse zu Freizeit seit Corona

Am 11. März 2020 wurde offiziell die Pandemie erklärt. Ein Jahr leben wir nun schon mit Corona. Lockdowns, Ausgangssperren und Home Office gehören mittlerweile zum Alltag. Ebenso gehört es mittlerweile dazu, auf Freizeitaktivitäten wie Konzertbesuche, Sportveranstaltungen und Barabende zu verzichten. Unsere Freizeitgestaltung passt sich entsprechend auf die neuen Gegebenheiten an. Doch wie hat sich die Freizeit durch Corona genau verändert? Welchen Aktivitäten wird nachgegangen? Das wollten wir von unserer Freizeit-Community wissen.

Eure Freizeitaktivitäten seit Corona

Bananenbrot backen, Home Workouts oder Sprachen lernen? Uns hat interessiert, welche Aktivitäten im Lockdown bei den Spontis am beliebtesten sind.

Die Ergebnisse der Umfrage zum Thema Freizeitgestaltung während Corona
Das sind die Ergebnisse der ersten Frage unserer Umfrage zur Freizeitgestaltung während Corona
(Grafik: © Spontacts GmbH)

Die Spontis wollen fit bleiben! Von 154 Umfrageteilnehmer haben 92 angegeben, dass sie im Lockdown Sport gemacht haben. Ganz vorne dabei waren hier die Wanderfans. Wandern wurde von allen Aktivitäten am häufigsten genannt.
Seit Corona haben sich auch mehr Spontis mit dem Kochen beschäftigt. Immer nur Nudeln mit Tomatensoße wird auf Dauer langweilig. Aus diesem Grund versuchen sich immer mehr Hobbyköche an neuen Gerichten. Willst du auch etwas Neues probieren und suchst nach spannenden Rezeptideen? Dann lass dich doch von den Spontis inspirieren und koche mit!

*1 Platz frei* Tapas Abend (Chuchi Binz)
Kochen

*1 Platz frei* Tapas Abend (Chuchi Binz)

23.09.2021 | Binz
Unter dem Motto «Tapas Abend» treffen wir uns in der Chuchi Binz. Wir teilen uns vorgängig in 2er Gruppen ein und...
Thermomixgruppe
Kochen

Thermomixgruppe

30.09.2021 | Niederweningen
Wer kocht mit dem Thermomix? Sich austauschen, fachsimpeln evtl gemeinsam darin kochen einmachen, Geschenke wie...
Mahlzeit - was gibt's zu essen? *Rezeptbörse online*
Kochen

Mahlzeit - was gibt's zu essen? *Rezeptbörse online*

30.09.2021 |
Ran an Schnibbelbrett und Kochlöffel, gute Laune auf dem Teller 🍽 Virtuelle Ideenbörse - was kochen wir aktuell? ...

Neue Aktivitäten dank den Lockdowns

Seit Corona müssen wir unsere Freizeit an sich ständig ändernde Maßnahmen anpassen. Onlineaktivitäten sind dadurch immer beliebter und vor allem immer kreativer geworden. Während sich die einen zu einem Kaffeeklatsch mit Freunden über Zoom verabreden, haben die anderen Brettspiele gespielt, ein Songquiz veranstaltet, Karaoke Partys geschmissen oder bei einem DJ Stream mitgefeiert.

Freizeitaktivitäten seit Corona
Zu Coronazeiten treffen sich viele Spontis online.
(Foto: © master1305 – adobe.stock.com)

Doch neben virtueller Alternativen haben einige Spontis auch neue Aktivitäten in der echten Welt für sich entdeckt. Besonders Geocaching hat an großer Beliebtheit gewonnen. Die aktive Schnitzeljagd mit GPS ist schon seit längerer Zeit ein beliebter Freizeittrend. Seit dem Lockdown haben sich noch mehr Spontis der Schatzsuche angehängt.
Und wer vorher kein großer Spaziergänger war, der ist es spätestens jetzt. Nachdem man sich mit seinen Freunden besser an der frischen Luft treffen sollte, war ein Spaziergang die perfekte Alternative. Zudem tut ein bisschen Bewegung an der frischen Luft sowohl Körper als auch Geist gut. Du willst jetzt spazieren gehen, aber nicht alleine? Dann erstelle deine Aktivität und finde Mitspaziergänger!

JETZT EIGENE AKTIVITÄT ERSTELLEN

 

Auf diese Freizeitaktivitäten freuen sich die Spontis

Was vermisst du am meisten seit Corona? Die Barabende mit Freunden? Reisen? Oder vielleicht doch ein Besuch im Kino? Seit Corona können wir diese Dinge viel mehr wertschätzen und die Vorfreude darauf steigt mit jedem weiteren Tag. Wir haben die Spontis gefragt, auf welche Freizeitaktivitäten sie sich am meisten freuen und aus den Ergebnissen ein Top 10 Ranking erstellt.

Freunde stehen an erster Stelle! Die Spontis wollen endlich wieder Aktivitäten in einer großen Gruppe unternehmen. Denn wie heißt es so schön: Je mehr, desto besser!
Dicht gefolgt kommen Reisen und Ausflüge. Das Reisefieber der Teilnehmer steigt! Ein Urlaub am Strand, ein Städtetrip über das Wochenende oder einfach mal bei einem Ausflug aus dem Alltag ausbrechen. Die Spontis stehen in den Startlöchern!
Den letzten Platz auf dem Treppchen hat sich die Kategorie Essen/Trinken gehen gesichert. Essen und Getränke bestellen ist zwar schön, doch ersetzt es nicht den Flair von einem Besuch im Restaurant oder in einer Bar. Und gerade das ist es, was die Spontis vermissen.

Was hast du in deiner Freizeit seit Corona gemacht?

Hast du seit Corona in deiner Freizeit Aktivitäten mit den Spontis unternommen? Dann erzähle uns von deinen Erfahrungen. Wir freuen uns auf deine Berichte!