Foodbloggerin Maria hat für uns 5 coole Frühstückstipps für München herausgesucht.

Du bist neu in der Stadt und suchst nach leckeren Frühstückstipps für München? Denn ein gemeinsames Frühstück ist doch ein super Start vor z. B. einer sportlichen Aktivität mit deinen Spontacts-Freunden. Das Angebot an Cafés und Restaurants in München ist allerdings so groß, dass man mit der Auswahl schnell überfordert sein kann. So ging es mir zumindest, als ich vor über 5 Jahren hierher gezogen bin. Mittlerweile habe ich aber einen ganz guten Überblick bekommen und teste regelmäßig neue Restaurants und Cafés. Diese 5 Frühstückstipps für München sind es auf jeden Fall wert, besucht zu werden!

Bapas – Frühstück in Tapas Größe

Das Bapas serviert bayerische Speisen in Tapas-Größe wie zum Beispiel Wiener Schnitzel oder Kasspatzn, aber du kannst hier auch super Frühstücken. Du kannst dich nicht entscheiden, ob Weißwürste mit Brezn, Pancakes, Egg Benedicts, Rührei oder klassische Semmeln mit Aufschnitt? Dank der Tapas-Größen kannst du von allem etwas essen. Weiterer Pluspunkt: Hier ist auch Platz für größere Gruppen. Wie wäre es mit einem gemeinsamen „Neu in München-Frühstück“ mit anderen Spontis? Wenn du Lust hast, erstelle doch einfach direkt eine Aktivität zum gemeinsamen Frühstücken und lerne so unverbindlich neue Leute kennen.

Hungriges Herz – lässt Frühstücksherzen höher schlagen

Das Hungrige Herz gehört definitiv auch zu den Frühstücks-Hotspots in München. Ein Grund ist wahrscheinlich das coole Interieur mit den goldenen Wandelementen, gemütlichen Holztischen und den großen Fenstern. Du bekommst hier aber auch alles, was dein Frühstücksherz begehrt, von hausgemachten Pancakes, French Toast, Avocadobrot bis hin zur Acai Bowl, aber auch ein klassisches Croissant oder Rührei.

Wagners Juicery – für die bewussten Esser

Schräg gegenüber vom „Hungriges Herz“ ist gleich das Wagners Juicery, ein anderer gehypter Frühstücks-Platz (zu Recht!) und daher einer meiner Frühstückstipps für München. Hier bekommst du frische süße und herzhafte Bowls, inspiriert von dem hawaiianischen und kalifornischen Surfer-Lebensstil. Passend dazu gibt es noch vegane Kuchen und leckere Smoothies. Man kann die Bowls & Co. auch super mitnehmen und zum Beispiel mit anderen Mitmachern ein gemeinsames Picknick an der Isar veranstalten.

Daddy Longlegs – beste Acai Bowl in München

Da wir gerade schon bei Bowls sind, möchte ich unbedingt das Daddy Longlegs erwähnen. Hier liegt der Fokus zu 100% auf der Acai Bowl und das schmeckt man! Wenn du Acai Bowls magst, schau unbedingt bei diesem Frühstückstipp für München vorbei. Mehrere Stimmen und auch ich sagen: hier bekommst du die beste Acai Bowl in München. Die Basis ist immer gleich, aber du entscheidest, welche Toppings du möchtest (Obst, Nüsse, Samen, Peanutbutter). Ansonsten gibt es hier auch grüne Smoothies, Bananabread, Carrot Cake und weitere (gesunde) Leckereien.

Ella – Italienisch Frühstücken in München

Wenn du mal was anderes als Brezn und Semmeln essen willst, solltest du im Ella Lenbachhaus vorbeischauen. Zum Frühstück gibt es original italienische Lebensmittel wie z. B. Finocchiona Salami, Taleggio, San Daniele Schinken, Ciabatta und Focaccia. Wahrscheinlich nicht 100% italienisch, aber auch mal was anderes, ist das Frühstück „Fitness Ella“ mit Antipasti Gemüse, Chia Kokos Pudding, süßem Couscous, einem kleinen Blaubeer-Smoothie und einer Brotauswahl. Außerdem kann ich dir wärmstens das Egg Benedict empfehlen. Für mich das Beste, was ich je gegessen haben!

 

Wenn du diese 5 Frühstückstipps für München durchprobiert hast, fühlst du dich bestimmt nicht mehr ganz so neu in München. Was du aber unbedingt noch beachten solltest – reserviere einen Tisch, sofern du reservieren kannst, denn Münchner gehen gerne Frühstücken (und auch Abendessen) 😉

Für mehr Restaurant-Tipps und Food-Inspo schaue auch gerne auf meinem Instagram Kanal testzirkus vorbei.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Maria | 30 | München (@testzirkus) am

 

 

Hi, ich bin Maria von Testzirkus, 30 Jahre alt und lebe seit über 5 Jahren im schönen München. Essen gehört schon seit jeher zu meinen Hobbies und ich liebe es, neue Restaurants und Cafés auszuprobieren. Auf meinem Instagram Account teile ich meine Erfahrungen und Entdeckungen, also schaut gerne für leckere Restaurant-Tipps vorbei. 😊

 

 

Bildnachweise: © testzirkus
Titelbild: © taramara78 – stock.adobe.com