So kannst du anderen Gutes tun in Zeiten des Coronavirus

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus stehen viele Menschen vor Herausforderungen in ihrem Alltag. Sei es das tägliche Einkaufen oder die Einsamkeit, die durch den Verzicht von sozialen Kontakten und Aktivitäten auf einen zukommt. Trotzdem ist noch vieles möglich und du solltest unbedingt positiv bleiben und vor allem anderen helfen. Wie kann man also anderen Gutes tun in Zeiten des Coronavirus? Das erklären wir dir hier.

Risikopatienten und Menschen in Quarantäne helfen

Ältere Menschen und Personen mir Vorerkrankungen gelten als besonders gefährdet, was das Coronavirus angeht. Daher solltest du sie, wenn es geht und du selber nicht krank bist, unbedingt unterstützen. Viele unserer Spontis bieten auch schon ihre Hilfe an:

  • Sponti Holger hat eine Initiative ins Leben gerufen, Menschen in Quarantäne zu helfen und beispielsweise mit Lebensmitteln und wichtigen Dingen zu versorgen. Schließe dich gerne an, egal wo du wohnst!
  • Eine andere tolle Aktion wurde von Sponti Ricarda eingestellt und nennt sich „Lebensmittel retten in Zeiten von Corona“ . Sie ruft dazu auf, nicht unnötig viele Lebensmittel zu kaufen, die dann verderben können, sondern diese aufzubrauchen und zu spenden.

Auch du möchtest anderen helfen, Freunden, Bekannten oder Nachbarn? Dann erstelle deine eigene Aktivität! Für Nachbarn kannst du beispielsweise Zettel im Haus auslegen, mit deinen Kontaktdaten und die Aktivitäten nennen, bei denen du helfen kannst. Das können Einkäufe, Hunde-Spaziergänge und vieles mehr sein. Hier solltest du natürlich unbedingt auf Abstand halten achten. Informiere dich deshalb auch über Verhaltensempfehlungen bei amtlichen Stellen.

Kinderbetreuung für Freunde & Nachbarn

  • Deine Freunde oder Nachbarn können nicht von zu Hause aus arbeiten und arbeiten vielleicht im Schichtdienst? Biete deine Hilfe an, in dem du die Kinderbetreuung für eine Zeit lang übernimmst, sodass diese nicht allein sind.
  • Obwohl die Schulen geschlossen sind, sollen die Schüler natürlich weiter lernen. Du bist gut in einem bestimmten Fach, z. B. Englisch oder Mathe? Dann gib Nachhilfe über einen Video-Anruf. So hilfst du nicht nur jemandem, seine Noten zu verbessern, sondern vermeidest auch zu viele soziale Kontakte.

Bleibe in Kontakt mit Arbeitskollegen

Alle sind im Homeoffice, wenn sie von zu Hause aus arbeiten können. Auch unter Kollegen sollte der Kontakt aufrecht erhalten werden, beispielsweise durch ein virtuelles Mittagessen per Videochat. So kannst du dich auch abseits der Arbeits-Themen austauschen und unterhalten. Ein nettes Gesicht zu sehen, hebt doch gleich die Laune, oder nicht?

Freizeit online gestalten

Auch deinen Freunden und anderen Spontis kannst du Gutes tun in Zeiten des Coronavirus. Inspiriere sie zu einer online Freizeitgestaltung. Dies sind nur einige Beispiele. Gerne kannst du natürlich auch eigene Aktivitäten einstellen.

  • EGaming: Bei dieser Aktivität kannst du mit und gegen das Spontacts-Team sowie andere Spontis online spielen.
  • Virtueller Filmabend: In Zeiten von Netflix, Joyn und Disney + gibt es eine riesige Auswahl an Filmen und Serien. Auch wenn du nicht im gleichen Raum mit deinen Spontis sitzt, könnt ihr gemeinsam einen Film schauen, nur eben virtuell. Hier kannst du dich Cynthia anschließen.
  • Online Konzert: Leider sind aktuell alle Veranstaltungen abgesagt und viele Konzerte finden nicht statt. Sponti Nancy hat eine Aktivität für ein Online Konzert eingestellt, bei dem auch gespendet wird.
  • Social Distancing Apéro: Wer trifft sich nicht gerne zu einem Feierabendgetränk? Dies kann ebenso virtuell stattfinden. Schau doch mal bei Leonies Aktivität vorbei und schließe dich an!

Es war nie wichtiger gemeinsam allein zu sein!

Du siehst, es ist vieles möglich und all diese Initiativen kannst du perfekt über Spontacts organisieren. In der aktuellen Lage müssen wir alle verantwortungsvoll handeln und uns gegenseitig helfen. Stelle also gerne eine Aktivität zum Helfen und für online Freizeitgestaltung ein und finde Mithelfer. Noch keine Idee? Auch wir geben dir wöchentlich verschiedene Tipps, wie du aktuell deine Freizeit gestalten kannst. So wird’s garantiert nicht langweilig!

Titelbild: © Spontacts GmbH