Hier erfährst du mehr über die Kinofilme im Oktober.

Vor allem bei den niedrigeren Temperaturen, die im Herbst auf uns zukommen, steigt die Lust auf einen Film. Mit Freunden etwas trinken gehen und danach noch gemeinsam einen Film im Kino anschauen, macht doch immer Spaß, oder? Auch für den kommenden Monat kannst du dich schon darauf freuen: Es wird eine tolle Auswahl an vielfältigen Kinofilmen geboten und jeder kommt dabei auf seine Kosten. Ob Romantiker, Komödienliebhaber, Gruselfan oder Adrenalinjunkie – die Kinofilme im Oktober halten viel für dich bereit. Wir erzählen dir, welche Kinofilme du im Oktober auf gar keinen Fall verpassen darfst.

Starttermin 3. Oktober 2019

Der Film „Eine ganz heiße Nummer“ aus 2011 feiert in diesem Jahr ein Comeback mit dem Titel „Eine ganz heiße Nummer 2.0„. In dem Film mit Gisela Schneeberger und Bettina Mittenhofer fliehen alle vom Land in die Stadt. Das bedeutet für die Einwohner Umsatzeinbußen. Nun überlegen sich die Freundinnen Waltraud, Lena und Maria, wie sie am schnellsten Geld verdienen können. Als diese jedoch erfahren, dass im benachbarten Dorf ein Tanzwettbewerb mit Preisgeld stattfindet, zögern die Frauen nicht lange und melden sich an. Doch welche Strategien die drei Freundinnen sich überlegen und ob sie sich gegen die harte Konkurrenz durchsetzen können, erfährst du im Film. Falls du aber nicht so lange warten kannst, schau dir gern den Trailer an.

Wer doch eher historische Filme mag, der ist bei „Zwischen uns die Mauer“ richtig. Der Film spielt 1984 und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Katja Hildebrand aus dem Jahre 2006. Hierbei lernt die 16-jährige Anna bei einer Reise nach Ostberlin Philipp kennen. Sie entschließen sich dazu Brieffreunde zu werden, wobei sie sich viel über ihr Leben erzählen. Nach einiger Zeit wird die Sehnsucht größer und sie überlegen sich Möglichkeiten, wie Philipp es über die Mauer schaffen könnte. Wagt Philipp den Weg über die Mauer oder kommt ihm jemand in die Quere? Das erfährst du ab dem 3. Oktober im Kino.

Starttermin 10. Oktober 2019

Mitte Oktober kehrt der „Joker“ (gespielt von Joaquin Phoenix) ins Kino zurück und diesmal in der Hauptrolle. Allgemein wird eine Geschichte über Arthur Fleck aus Gotham City erzählt, der tagsüber sein Geld als Clown verdient. Jedoch erntet dieser lediglich Spott und Verachtung, weshalb sich seine mentale Erkrankung deutlich verschlimmert. Doch sieh selbst, welche genauen Ausmaße dies mit sich bringt und wie brutal der Schurke es den Menschen heimzahlt.

Im Film „Bruder Schwester Herz“ wird von den Geschwistern Lilly und Franz erzählt, die in der Zukunft den Betrieb von ihrem Vater übernehmen sollen. Mit dieser Entscheidung ist Franz wunschlos glücklich, dennoch wünscht sich Lilly etwas anderes. Bei einem Fest lernt diese dann Chris kennen, der mit seiner Band dort einen Auftritt hat. Schnell kristallisiert sich heraus, dass beide vollkommen verliebt ineinander sind und die Romanze beginnt. Lillys eifersüchtigem Bruder missfällt die aktuelle Lage absolut und es entsteht ein enormer Streit. Ob die Liebe von Chris und Lilly eine Chance hat oder ob Franz doch dazwischen funken kann, siehst du im Kino.

Starttermin 17. Oktober 2019

Dornröschen ist wohl einer der bekanntesten Kinderfilme, die existieren. Im Jahre 2014 wurde eine Realverfilmung mit Angelina Jolie in der Hauptrolle als „Maleficent“ veröffentlicht. Der 2. Teil „Maleficent: Mächte der Finsternis“ ist ab Mitte Oktober im Kino zu sehen. Die Fortsetzung handelt von Prinzessin Aurora, die zusammen mit Maleficents Hilfe das Waldkönigreich verteidigt und bewacht. Doch mit Auroras Krönung zur Königin und der bevorstehenden Hochzeit mit Prinz Philipp tritt zudem die zukünftige Schwiegermutter in Maleficents Leben. Dies wirft das Leben zwischen den Feen und Menschen aus dem Gleichgewicht. Können die zwei es schaffen, das Gleichgewicht wieder herzustellen oder wird es zu einem Kampf kommen?

Wenn man den Titel „Ich war noch niemals in New York“ hört, dann muss ein jeder automatisch an das Lied oder sogar das Musical von Udo Jürgens denken. Philipp Stölzl hat das Musical verfilmt und du kannst es ab Mitte Oktober im Kino sehen. Der Film handelt von der Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg und ihrer Mutter Maria. Maria verlor bei einem Unfall ihr Gedächtnis und das Einzige, woran sie sich erinnern kann ist: Sie war noch nie in New York. Kurzerhand entschloss sich Maria dazu, aus dem Krankenhaus zu fliehen und sich auf den Weg zu begeben. Lisa macht sich auf die Suche nach ihrer Mutter und so beginnt die Reise. Wird sie es schaffen ihre Mutter zu finden?

Starttermin 24. Oktober 2019

Es wird ein neuer Teil der Terminator-Reihe ab Oktober in den deutschen Kinos zu sehen sein mit dem Titel: „Terminator: Dark Fate„. Der 6. Teil wird aber nicht als Fortsetzung des letztes Teiles verstanden, sondern als Weiterführung des 2. Teiles „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ der im Jahre 1991 spielt. In dem Film wird über Dani Ramos erzählt, deren Leben sich innerhalb eines Tages komplett ändert. Am einen Tag ist alles noch in bester Ordnung und am darauffolgenden wacht sie auf und es herrscht ein Kampf zwischen Maschinen und Menschen. Können sie dem Krieg entkommen?

Der Film „Lieber Antoine als gar keinen Ärger“ von Pierre Salvadori handelt von der Witwe Yvonne und Antoine. Antoine kam auf Grund von Yvonnes verstorbenen Ehemann zu unrecht ins Gefängnis. Als sie davon erfährt setzt sie alle Hebel in Bewegung, um Antoine zu befreien. Als Yvonne es schafft ihn zu befreien, verlieben sich die beiden ineinander. Nach gewisser Zeit scheint es aber so, dass Antoine wieder auf die schiefe Bahn gerät. Kann Yvonne es schaffen ihn vor einer erneuten Haftstrafe zu retten?

Starttermin 31. Oktober 2019

Ende Oktober und damit passend zu Halloween, startet der Kinofilm Halloween Haunt. Dieser handelt von Freunden, die an Halloween ein Spukhaus erkunden möchten. Anfangs sind die Attraktionen nur gruselig, doch im Nachhinein entwickelt es sich zu einem Albtraum. Können die Freunde entkommen?

Stell dir mal vor, du bist mit deinen Freunden unterwegs. Ihr legt die Handys auf den Tisch und lest euch gegenseitig die Nachrichten vor, hört den Telefonaten zu und beobachtet jede noch so kleine Handlung. Natürlich kann das sehr unangenehm für den Ein oder Anderen werden. So spielt es sich auch in dem Film „Das Perfekte Geheimnis“ mit Elyas M’Barek und Karoline Herfurth ab. Wie das Ganze ausgeht ohne zu eskalieren, erfährst du ab Ende Oktober im Kino.

Du bist noch auf der Suche nach Mitfilmguckern?

In diesem Monat ist einiges an Programm in den Kinos geboten, welches du unbedingt gesehen haben solltest. Du hast aber noch nicht die richtigen Begleitpersonen gefunden, mit denen du ins Kino gehen magst? Wir geben dir die perfekte Möglichkeit, neue Mitfilmgucker für diverse Freizeitaktivitäten kennen zu lernen.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß bei deiner nächsten Aktivität!

Titelbild: © Spontacts GmbH