Nachhaltiger Anbau in Thailand - ein Spontacts Pro Partner hilft

Diese Glücksgefühle, die dich überkommen, wenn du etwas Gutes tun kannst. Die Freude, wenn du weißt, dass du für jemanden die rettende Hilfe bedeutet hast. Die strahlenden Augen, und die Dankbarkeit, die du danach erfährst. „Das wahre Glück ist: Gutes tun“ – das hatte Sokrates auch schon herausgefunden. Und genau das hat sich unser Spontacts Pro Partner Christoph auch gedacht. Zu viert haben er und ein paar Freunde einen Verein ins Leben gerufen – und das Jaidee Project wurde geboren. Hierbei geht es darum, wie nachhaltiger Anbau in Thailand unterstützt werdern kann, wie man den Zwischenhandel ersetzen kann, und wie die Produkte direkt von den Bauern an den Endkunden geliefert werden können.

Nachhaltiger Anbau in Thailand – Wie?

Wie nachhaltiger Anbau in Thailand funktioniert ist eigentlich ganz einfach. Natürlich kommt da zunächst die Frage auf, wie eine solche Nachhaltigkeit denn aussieht. Die Antwort ist ganz leicht – denn wie kann der nachhaltige Anbau garantiert werden, wenn den Bauern das Geld für die Ausrüstung, Lebensmittel oder die Bildung ihrer Kinder fehlt? Daher wird der Ertrag, der sich durch den erloschenen Zwischenhandel bildet, in die Nachhaltigkeit der Beziehung gesteckt. Das bedeutet, dass die Kinder der das Projekt unterstützenden Bauern zur Schule gehen können und für ihre Kleidung sowie Ausrüstung gesorgt ist. Außerdem wird mit dem Geld ein Waisenhaus unterstützt und die Ernte immer wieder zu fairen Preisen eingekauft.

Nun braucht unser Sponti Unterstützung bei seinem Projekt, denn nur gemeinsam kann man etwas so Tolles auf die Beine stemmen! Bis zum 15. Juni kannst du bei ihm ein Paket kaufen und das Projekt finanziell unterstützen. Allerdings kriegst du auch etwas für dein Geld! Ganz nach dem Motto „Das Gute, welches du anderen tust, tust du immer auch dir selbst.“ – Denn je nach gekauftem Paket bekommst du unterschiedliche Reissorten sowie getrocknetes Obst direkt aus der Region. Dabei kannst du von einzelnen Paketen für dich allein, bis hin zu großen Paketen für eine große Veranstaltung mit Spontis oder in deiner Firma alles buchen, was du möchtest. So bekommst du ab voraussichtlich Oktober qualitativ gute Produkte, die zum Großteil Bio sind, für einen fairen Preis und kannst gleichzeitig etwas Gutes tun. Kann helfen denn noch schöner werden?

PS: Nice to know

„Jaidee“ bedeutet übrigens „gütig und gutherzig“ auf Thailändisch…. Und genauso nehmen wir unsere Spontis auch wahr! Denn nachhaltiger Anbau in Thailand ist ein brennendes Thema. Sehr gerne kannst du das Jaidee Project unterstützen. Oder hast du selbst eine Idee um etwas Gutes zu tun, allerdings brauchst du noch helfende Hände, die das mit dir zusammen anpacken? Dann finde bei uns Mitmacher und stelle gemeinsam mit ihnen Großes auf die Beine! Wir sind schon sehr gespannt auf all die Dinge, die unsere Spontis in der Zukunft noch bewirken können! Beispielsweise mit diesen Aktivitäten:

Wechsel von Spontacts zu GeneinsamErleben
Gutes tun

Wechsel von Spontacts zu GeneinsamErleben

22.09.2021 | Langrickenbach
Da Spontacts aufgelöst wird, gibt es eine neue Plattform, um an Aktivitäten teilzunehmen. Du brauchst dazu zuerst...
Freunde bleiben auch nach dem Umzug
Gutes tun

Freunde bleiben auch nach dem Umzug

23.09.2021 | Solothurn
I schicke eu de Link wo ihr mi finde chönd uf de neue Plattform. https://community.gemeinsamerleben.com/7JNEVNRXXRG
zu #AlleFuersKlima gehen
Gutes tun

zu #AlleFuersKlima gehen

24.09.2021 | Hamburg
am Freitag in der Mittagspause zusammen mit FridaysForFuture zum Klima Streik