An Aktivitäten teilnehmen, Mitmacher finden und gemeinsam die Rodelpisten in der Schweiz austesten.

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken stetig nach unten. Das heißt für dich dann meist nur: Wolldecke schnappen, heißen Tee machen und einfach auf die Couch legen. Dieses mal jedoch nicht! Denn sobald die Landschaften vom Schnee bedeckt sind, wird es Zeit zum Rodeln oder Schlittenfahren. Doch nicht bei dem kleinen Hügel ums Eck, das ist nichts für einen echten Profi wie dich. Schnapp dir schon mal am besten ein paar Mitrodler, denn wir zeigen dir die schönsten Rodelpisten in der Schweiz!

Rodelstrecke am Gornergrat

In einer Höhe von etwa 3.000 Metern bei Zermatt beginnt die atemberaubende Rodelstrecke. Hierbei hast du nicht nur einen erstklassigen Blick auf das Matterhorn, sondern auch auf die übrige Bergpanoramalandschaft. Bei einer Gesamtfahrtzeit von etwa 10 Minuten kannst du dich mit deinen Mitmachen messen und schauen, wer am schnellsten die Strecke meistert. Ist dir eine Abfahrt nicht genug, kannst du mit der Gornergratbahn wieder zum Ausgangspunkt zurückfahren und die Strecke erneut hinuntersausen.

Nachtfahrt im Kanton Graubünden

Auf einer der längsten Rodelpisten in der Schweiz kannst du nicht nur tagsüber auf den Kuven hinuntergleiten, sondern auch noch lange nachdem die Sonne verschwunden ist, mit deinem Schlitten die Strecke unsicher machen. Bis 22 Uhr bringt dich die Schatzalpbahn nach oben, damit du dann direkt durch den Zauberwald hindurch zurück ins Tal nach Davos schlittern kannst. Beachte: Die Kurven der Strecke sind zwar beleuchtet und bei Vollmond hast du eine erstklassige Sicht, jedoch kann eine Stirnlampe nie schaden.

Wander- und Rodelspaß am Faulhorn

Wenn du dir deine Schlittenfahrt richtig verdienen möchtest, bietet sich das Faulhorn mit der längsten Rodelstrecke der Welt am besten an. Nach einer Fahrt mit der Bergbahn zum Kräfte sammeln, hast du eine 6 km lange Wanderung zum Gipfel vor dir. Oben am Ziel angekommen, kannst du dich mit einer atemberaubenden Abfahrt belohnen. Über 14 km hinweg fährst du mit deinem Schlitten zurück nach Grindelwald und genießt dabei einen tollen Ausblick auf das Bergpanorama.

Nimm an einer der Rodelaktivitäten teil

Schlittenfahren
Schlittenfahren

Schlittenfahren

26.12.2019 | Arth

JETZT RODELAKTIVITÄT ERSTELLEN

Du möchtest dich am liebsten sofort auf deinen Schlitten setzen und die Rodelpisten in der Schweiz hinabsausen? Dann lass dir den Spaß nicht entgehen und organisiere doch gleiche deine eigene Schlittenfahrt. Auch in Deutschland gibt es tolle Rodelbahnen zum Ausprobieren. Wir wünschen viel Spaß und einen guten Rutsch!

Titelbild: © greg569 – stock.adobe.com