Das Land des Lächelns

Weiter geht es mit deiner Rundreise durch das Land des Lächelns! Im ersten Teil konntest du bereits das Zentrum und den Norden erkunden. In diesem Artikel findest du nun Anregungen und Tipps für deine Reise gen und durch den Süden. Imposante Orte wie Phuket, Krabi, Ko Phi Phi bei den Phi Phi Islands, Ko Samui, Ko Pha-ngan oder Ko Tao warten dort auf dich. Der südliche Part eignet sich vor allem für Strandliebhaber, Feierfreudige und Tauchbegeisterte. Egal ob du dich auf dem Festland, einer Insel im Golf von Thailand oder in der Andaman-See befindest, das exotische Flair und die paradiesische Umgebung werden dich in ihren Bann ziehen. Bist du auf deiner Rundreise durch Thailand im südlichen Teil angekommen, ist Insel-Hopping ein Pflichtprogramm für dich.

Die Inseln im Golf von Thailand

Ein geeigneter Startpunkt deiner Erkundungstour ist die Insel Ko Samui. Diese Insel gehört zu dem Samui Archipel, welcher aus einer Inselkette von 80, meist unbewohnten, Inseln besteht. Ein fantastischer Ort für dich, wenn du dich einmal wie Robinson Crusoe fühlen möchtest und schöne menschenleere Strände und Spots entdecken willst. Zusätzlich sind diese Inseln weniger touristisch, wie die Phi Phi Islands oder Phuket. Wenn du genug vom Sonnenbaden am Traumstrand auf Ko Samui hast, geht’s auf die nächstgelegene Insel Ko Pha-ngan. Hier kannst du abends bei der berühmten Full-Moon Party am Strand die Sau rauslassen. Feiere gemeinsam mit deinen Reisepartnern bei Drinks und Musik und bemalt euch gegenseitig mit den bunten Neon-Farben, die typisch für die Full-Moon Party sind. Na, hat dir das Land des Lächelns schon ein Grinsen in dein Gesicht gezaubert?

Weiter auf der Insel-Hopping-Tour geht es nach Ko Tao. Die Schildkröteninsel ist mit seinen bunten Korallenriffs und der vielfältigen Tierwelt ein atemberaubender Tauchspot. Tauch ab und bestaune die wunderschöne Unterwasserwelt. Zudem lädt dich die Insel auch zu einem Pup Crawl ein, wo du schnell neue Leute aus aller Welt kennenlernst. Schließe dich einfach einer Tour an oder organisiere dort selbst eine. Cheers!

Land des Lächelns: Ko Pha-ngan eine Insel im Golf von Thailand
Foto: © Spontacts GmbH

Das südliche Festland

Zurück auf dem Festland ladet dich, auf dem Weg nach Phuket, der Khao Sok Nationalpark zu ausgedehnten Trecking-Touren ein. Auf dem südlichen Festland gibt es jedoch weit mehr National Parks, wie den Tai Rom Yen National Park oder den Ao Phang-nga National Park, zu entdecken. Bist du schließlich in Phuket angelangt, solltest du Phuket-Town, das fast wie ausgestorben wirkt, ansehen. Danach kannst du dich auf den Weg zu den Wasserfällen vor Ort, wie den Bangpae und Tonsai Wasserfall oder den Kathu Wasserfall, machen. Anschließend geht es für dich weiter an den Strand, wo du dich tagsüber bei verschiedenen Wassersportarten austoben und nachts dein Tanzbein gemeinsam mit gleichgesinnten Partyfreunden auf eine der zahlreichen Strandpartys oder Clubs schwingen kannst.

Genug von Strand und Party? Dann steht als nächstes Krabi auf deinem Reiseplan. Mach dich dort gemeinsam mit deiner Reisebegleitung auf den Weg zum Tigerhöhlen Tempel. Nachdem ihr die 1269 Stufen bezwungen habt, könnt ihr nicht nur den Tempel bestaunen, sondern findet auch eine einmalige Aussicht über das Land des Lächelns und seine Kalksteine vor. Außerdem kannst du dort eine Höhle mit riesigen Bäumen, die mit bunten Bändern um die breiten Stämme geschmückt sind, erkunden. Die Atmosphäre am Tempel wirkt durch die dort vereinzelt lebenden Mönche sehr spirituell und ist allein deshalb schon einen Abstecher wert. Erkunde doch den Ort weiter auf eigene Faust und miete dir hierfür einfach einen Roller! Du hast genug vom Festland gesehen? Dann ruf dir ein Wasser-Taxi und fahre rüber zu den Phi Phi Islands.

Land des Lächelns: Die thailändische Stadt Krabi und der Tigerhöhlen Tempel
Foto: © Spontacts GmbH

Die Phi Phi Islands

Das Inselparadies ist mit seinen weißen Stränden, den Kalkfelsen im Wasser und der bunten Unterwasserwelt für dich als Strandliebhaber und Schnorchel- oder Tauchfreund ein absolutes Muss! Hier findest du auch den bekannten James-Bond-Felsen vor. Auch auf den Phi Phi Islands findest du unbewohnte Flecke vor, bei denen du in Ruhe deine Tauchgänge und Sonnenbäder machen kannst. Um diese unbewohnten Orte besser zu erreichen und zu finden, bietet sich eine Bootstour geradezu an. Entlang des Strandes und in der Maya Bay, die aus dem Film „The Beach“ bekannt ist, findest du an den Bäumen befestigte Schaukeln. Mit diesen kannst du durch die Luft segeln und dabei noch einen atemberaubenden Ausblick genießen. Brauchst du noch etwas Action zum Schluss deiner Rundreise durch das Land des Lächelns? Dann wag dich auf den Phi Phi Islands doch an das Cliff Jumping ran und stürz dich mit anderen Springern aus 6 bis 10 Meter hohen Felsen in das kühle Nass.

Meine Tipps für deinen Trip durch Süd-Thailand:

  1. Du solltest im Süden unbedingt Insel-Hopping und Tauchgänge machen.
  2. Besuche unzählige Strandpartys, wie die bekannte Full-Moon-Party.
  3. Unternehme gemeinsam mit anderen einen Pup Crawl.
  4. Miete dir einen Roller und erkunde die Küste, sowie das Festland in deinem Urlaubsort.
  5. Begib dich auf hohe See und erkunde die Umgebung zu Wasser – mache einige Bootstouren.
  6. Einmal mit einer Strandschaukel durch die Lüfte fliegen.
  7. Besuche die Wasserfälle.

Du möchtest jetzt unbedingt deine Rundreise durch das Land des Lächelns starten? Dann such dir doch ein paar Mitreisende auf Spontacts und plant gemeinsam eure Tour durch Thailand. Worauf wartest du also noch? Starte auch du endlich dein nächstes Reise-Abenteuer! Passende Aktivitäten gibt’s dafür bei deiner Mitmach-Community:

Städtetrips 2020/2021
Ferienreisen

Städtetrips 2020/2021

26.09.2020 | Köln
Hallo ihr, 👋 ich wollte 2020/2021 einige Städtetrips in die unterschiedlichsten Städte machen, und suche dazu noch...
Absage: Ferienhaus in Dänemark ab 26.09. (10-14 Tage)
Ferienreisen

Absage: Ferienhaus in Dänemark ab 26.09. (10-14 Tage)

26.09.2020 | Oberhausen
Da mir das Risiko zu groß ist, dass Dänemark zum Risikogebiet erklärt wird, werde ich nicht fahren. Moin, bist Du...
Backpack around Europe
Ferienreisen

Backpack around Europe

26.09.2020 | Karlsruhe
I'm looking to backpack around Europe for 2-3 weeks. I don't have a concrete plan yet but we can discuss and plan...

Titelbild: © Spontacts GmbH