Blick auf das Schloss Neuschwanstein

Weiß-graue Türme und Mauern thronen hoch oben am Berg, dahinter erstreckt sich eine malerische Alpenlandschaft – das Schloss Neuschwanstein bietet einen atemberaubenden Anblick, den man nicht alle Tage zu sehen bekommt! Aber erinnert dich die Silhouette nicht auch an irgendetwas? Ja du hast recht, die Kulissen von einigen Kult-Zeichentrick-Filmen von Walt Disney sehen ziemlich ähnlich aus wie das Märchenschloss in Bayern!

Kannst du dich an die Disney Filme nicht mehr erinnern? Dann schnapp dir ein paar Mitfilmgucker und schaut euch ein paar der alten Filme gemeinsam an. Walt Disney besuchte einst Schloss Neuschwanstein und war von der kunstvollen Architektur so begeistert, dass er sich inspirieren ließ und die Silhouette nicht nur als Filmkulisse, sondern auch für das Disney Logo verwendete. Somit machte er das Märchenschloss aus Bayern weltbekannt. Aber nicht nur aufgrund der Verbindung zu Disney ist das Schloss heute eine beliebte Touristenattraktion. Hast du Lust mehr über den märchenhaften Palast zu erfahren? Wir haben hier ein paar interessante Facts zur Baugeschichte gesammelt und geben dir Tipps, was du bei deinem Besuch des Schlosses beachten solltest.

Ein neues Schloss für den Märchenkönig

Eine andere Perspektive auf Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss in Bayern
Eine andere Perspektive auf das Märchenschloss in Bayern. (Foto: © Spontacts GmbH)

König Ludwig II. verbrachte in seiner Jugend viel Zeit im Sommerschloss Hohenschwangau. Er war hellauf begeistert von der wunderschönen Umgebung, dem heutigen Allgäu. Deshalb ließ er auf den Bauresten zweier kleinerer Burgen ein neues Schloss erbauen, das „schöner und wohnlicher als Schloss Hohenschwangau“ werden sollte. So entstand die Idee für die Erbauung von Schloss Neuschwanstein. In dem  Märchenschloss, das noch heute hoch oben am Fels thront, wollte der menschenscheue Träumer sich vor allem der Öffentlichkeit entziehen, denn er war genau das Gegenteil eines Bürgerkönigs.

Rund um seine neue Burg ließ der Märchenkönig zahlreiche Aussichtspunkte errichten. Für seine wanderbegeisterte Gemahlin Marie ließ er die Marienbrücke über der Pötschachschlucht erbauen. Willst du ein Foto von dir und dem Märchenschloss im Hintergrund machen? Dann ist die Marienbrücke bestimmt der beste Ort dafür!

Eigentlich waren für den Bau des Märchenschlosses in Bayern nur drei Jahre eingeplant. Doch die geografischen Gegebenheiten und ständigen Veränderungen an den Plänen vom König verzögerten den Bau. Teile des Schlosses wurden daher nurmehr in vereinfachter Form fertig gestellt oder ganz weggelassen. Im Jahr 1886, kurz nach dem tragischen Tod von König Ludwig II. wurde Schloss Neuschwanstein der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dies geschah um die enormen Kosten für den Bau zu decken. Der menschenscheue König wäre wahrscheinlich erbost über die Touristenströme, die sein Märchenschloss noch heute besuchen. Schloss Neuschwanstein ist eines der meistbesuchten Schlösser in Europa und zählt jährlich ca. 1,4 Millionen Besucher.

 

Besuche das Märchenschloss in Bayern!

Der innere Hof vom Märchenschloss in Bayern.
Der Innenhof vom Schloss Neuschwanstein. (Foto: © Spontacts GmbH)

Täglich strömen Touristen von weit und breit zur Burg des Märchenkönigs. Und das nicht ohne Grund, denn das kunstvolle Kulturgut in der idyllischen Lage ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Um den Touristenströmen auszuweichen, kannst du das Schloss im Winter besuchen. Falls du jedoch einen Besuch im Sommer planst, gibt es zahlreiche Wanderwege, die zum oder ums Schloss herumführen. So kannst du die außergewöhnliche Atmosphäre rund um das Märchenschloss auch zur warmen Jahreszeit in Ruhe genießen.

Am besten beginnst du deinen Ausflug zum Schloss Neuschwanstein mit anderen Mitwanderern im Ort Hohenschwangau, denn mit dem Auto kannst du nicht bis zum Schloss hinauffahren. In Hohenschwangau gibt es genügend Parkplätze, auf denen du für rund 5 € den ganzen Tag parken kannst! Der direkte Fußweg von dort zum Schloss dauert ca. 30 Minuten. Alternativ kannst du mit einer Pferdekutsche hinauf fahren.

Nicht weit entfernt vom Schloss Neuschwanstein befindet sich das Schloss Hohenschwangau.
Schloss Hohenschwangau (Foto: © Spontacts GmbH)

Willst du das Schloss auch von innen besichtigen? Dann empfehlen wir dir dein Ticket im Vorhinein online zu reservieren. So kommst du zu deinem gewünschten Datum sowie der gewünschten Uhrzeit ins Schloss. Die Führung im Schloss dauert ca. 40 Minuten und führt durch die königlich ausgestatteten Gemächer. Viele der Malereien im Schloss sind angelehnt an Opern von Richard Wagnern, den
Ludwig II. zu seinen Lebzeiten verehrte.

Besichtigst du das Schloss Neuschwanstein, lohnt es sich auch beim Schloss Hohenschwangau vorbei zu schauen. Dieses ist nicht weit entfernt und leicht zu Fuß erreichbar. Von dort ist es auch nicht mehr weit zum Alpsee. Im glasklaren See spiegeln sich die Berge, die ihn umrunden. Der perfekte Ort, um eine kleine Pause einzulegen und die wunderschöne Landschaft im Allgäu zu genießen!

Unser kulinarischer Tipp:

Leckere Köstlichkeiten mit Ausblick auf das Märchenschloss in Bayern.
Bayrische Köstlichkeiten (Foto: © Spontacts GmbH)

Bist du auf dem Heimweg vom Schloss hungrig geworden? Dann leg einen Stopp beim Schlossbrauhaus Schwangau ein. Dort gibt es typische bayrische Spezialitäten! Wenn du einen Platz auf der Terrasse findest, kannst du während deiner Mahlzeit den Ausblick auf das Märchenschloss in Bayern genießen!

Hast du dir alles merken können?

Dann nimm an unserem Quiz teil und prüfe dein Wissen über das Schloss Neuschwanstein.

Mitmacher gesucht?

Hast du Lust bekommen auf einen märchenhaften Ausflug zum Schloss Neuschwanstein? Dann nichts wie los! Erstelle ganz einfach eine neue Unternehmung und finde motivierte Mitmacher! Oder hast du Lust auf einen anderen Ausflug? Dann findest du hier eine Auswahl der coolsten Freizeitaktivitäten:

Travel: Hawaii
Ausflüge

Travel: Hawaii

22.10.2019 | Hawaii
Pilze sammeln
Ausflüge

Pilze sammeln

22.10.2019 | Inkwil
Amsterdam 1.11 bis 4.11
Ausflüge

Amsterdam 1.11 bis 4.11

22.10.2019 | München

JETZT AUSFLUGSAKTIVITÄT ERSTELLEN

Titelbild: © Spontacts GmbH