Spielplätze in Berlin: Ein Junge hat viel Spaß beim Rutschen

Berlin ist die Stadt der tausend Möglichkeiten. Hier kannst du jeden Tag ein neues Abenteuer erleben und dir wird gewiss niemals langweilig. Das gilt übrigens auch für Kinder: Wenn du denkst, die Großstadt sei nicht der richtige Ort, um deinen Nachwuchs großzuziehen oder für Urlaub mit der ganzen Familie, hast du dich mächtig getäuscht. Ganz Berlin gleicht einem großen Abenteuerspielplatz und dabei kommen nicht nur die Kinder voll auf ihre Kosten. Gemeinsam könnt ihr hier unvergessliche Stunden verbringen, tolle Aussichten genießen, auf kreativen Konstruktionen klettern oder die Natur erkunden. Welche also sind die schönsten Spielplätze in der Hauptstadt, die die Augen deiner Kinder strahlen lassen und dir das eine oder andere nette Gespräch mit den „Miteltern“ bescheren?

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Ja, die deutsche Hauptstadt ist bunt, extravagant und gewiss nicht der richtiger Wohnort für jedermann. Doch Berlin ist ein Erlebnis für sich und wenn du hier schon nicht leben möchtest, so solltest du zumindest einmal für einen Städtetrip zu Besuch kommen – und zwar mit der ganzen Familie. Nicht nur Erwachsene können nämlich an jeder Ecke ein Abenteuer erleben, sondern auch Kindern ist hier allerhand geboten und vor allem abseits des lebhaften Zentrums, entfaltet die Stadt ihre volle Schönheit. Viele Familien ziehen bewusst in die Vororte, wo die Immobilienpreise bezahlbar sind und sie Parks um die Ecke oder sogar einen eigenen Garten haben. Es ist also durchaus möglich, Kindern auch in der Großstadt eine naturnahe Kindheit zu ermöglichen. Wer sich in dieser luxuriösen Situation befindet, baut einfach eine eigene Spielanlage hinters Haus. Eine Schaukel, ein Sandkasten und ein Klettergerüst sorgen garantiert für begeisterte Freudenschreie bei deinen Kindern.

Bist du hingegen nur zu Besuch in Berlin, musst du dich mit öffentlichen Spielplätzen begnügen. Doch keine Sorge: Die sind alles andere als langweilig. Im Gegenteil, versprechen sie eine aufregende Zeit für deinen Nachwuchs und Abwechslung, wenn du trotz eigenem Spielplatz im heimischen Garten mal nach etwas Neuem suchst. „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ – singen also fortan längst nicht mehr nur die Fußballer, sondern auch du beim Ausflug in die aufregende Hauptstadt mit der ganzen Familie.

Die Stadt der tausend Spielplätze

Welche Spielplätze in Berlin hast du schon gesehen? Im Wohngebiet gibt es oft die Gelegenheit für Schaukeln, Buddeln und mehr.
Fotolia.com © ah_fotobox #214142755

Berlin sei die Stadt der tausend Möglichkeiten, wird behauptet? Viel eher die Stadt der tausend Spielplätze! Beinahe an jeder Ecke steht hier eine Schaukel, Rutsche & Co. Schön und aufregend sind diese aber nicht immer. Stattdessen gibt so mancher Spielplatz in der Hauptstadt ein eher trauriges Bild ab und kaum ein Kind würde hier freiwillig spielen. Anstatt wild drauf los zu suchen, solltest du deshalb ein konkretes Ziel vor Augen haben, wenn du deinen Kindern ein besonderes Erlebnis bescheren möchtest.

Zwischen all den quietschenden Schaukeln, verrosteten Klettergerüsten und verlassenen Spielplätzen, gibt es in Berlin nämlich auch zahlreiche Anlaufstellen, welche tatsächlich schön und vor allem kreativ sind. Hier können die Kinder etwas Neues sehen, Freundschaften mit ihren Mitspielern knüpfen, toben, klettern, rutschen, sandeln, um dann am Abend müde ins Bett zu fallen – und vor allem glücklich!

Schön & aufregend: Spielplätze in Berlin

Viele Spielplätze in Berlin bieten den Kindern die Möglichkeit im Sand zu spielen
Fotolia.com © ArTo #9610566

Wo du diese tollen Spielplätze findest, von welchen hier gesprochen wird? Die gute Nachricht lautet: In beinahe jedem Stadtteil von Berlin gibt es das eine oder andere Highlight für Kinder. Wenn es also nur ein kurzer Abstecher zwischen Sightseeing und Mittagessen werden soll, musst du nicht unbedingt weite Wege auf dich nehmen. Doch so manches Highlight ist es durchaus wert, ins Auto zu steigen und sich das einmal live anzusehen:

1. Das Märchenschloss von Rapunzel in Neukölln

In Neukölln steht ein Spielplatz, welcher definitiv in die Kategorie fantasievoll und kreativ fällt: Hier wurde ein Märchenschloss errichtet, welches die Kinder in die sagenumwobene Welt von Rapunzel entführt. Die riesige Kletterburg beschäftigt deinen Nachwuchs garantiert für mehrere Stunden und auch drumherum sind viele Highlights und liebevolle Details zu entdecken.

2. Zirkus Aladin Spielplatz in Wilmersdorf

Ganz anders gestaltet, aber mindestens ebenso sehenswert, ist der Zirkus Aladin Spielplatz. Er liegt in Wilmersdorf und ist – wie der Name bereits vermuten lässt – ganz nach dem Motto „Zirkus“ gestaltet. Das Klettergerüst hat die Form eines lebensgroßen Elefanten und es gibt ein buntes Karussell. Die anderen Attraktionen zwischen Stegen, Brücken, Rutschen & Co gleichen beinahe einer kleinen Kirmes und überall stehen kleine Holzfiguren, welche die Kinder zu kreativen Spielen animieren. Eine tolle Anlaufstelle ist dieser Spielplatz vor allem im Sommer, denn hier gibt es auch einen großzügigen Wasserspielbereich. In diesem Sinne: Manege frei!

3. Spieleparadies am Weichselplatz in Neukölln

Ebenfalls in Neukölln, direkt am Maybachufer, befindet sich der Spielplatz namens Spieleparadies – und hier ist der Name Programm. Am Weichselplatz findest du Schaukeln, Kletterkonstruktionen und alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Ganz kleine Kinder können sich im speziell für sie erbauten Sandkasten austoben und die Eltern haben es derweil im Schatten gemütlich. Und wenn dir der Sinn nach einer Abkühlung für dich und deine Familie steht, gibt es gleich gegenüber eine der besten Eisdielen der Stadt.

4. Drachenspielplatz in Friedrichshain

Drachenspielplatz – allein der Name wird bei den meisten Kindern Herzklopfen auslösen. Den besagten Drachen findest du in Friedrichshain, doch glücklicherweise handelt es sich um einen freundlichen Genossen aus Holz. Allein seine Größe ist für Kinder beeindruckend und sie werden nicht so schnell müde, auf dem grünen Wesen herumzuklettern. Zudem gibt es hier mehrere Schaukeln, einen Wasserspielbereich mit Wasserpumpe sowie natürlich ausreichend Sitzbänke für die Eltern. Nur unweit entfernt findest du zahlreiche Cafés für eine Stärkung zwischendurch und Geschäfte, die zum Shoppen einladen.

5. Flugzeugspielplatz in Berlin-Mitte

Ein weiteres Highlight wartet direkt in der Mitte von Berlin: Der Flugzeugspielplatz. Auch, wenn die Großstadt mit Flughäfen ein unglückliches Händchen hat, ist dieses Spielparadies für Kinder definitiv gelungen! Inmitten des Spielplatzes hängt ein großes Flugzeug aus Metallstangen an mehreren riesigen Kletternetzen. Auf einem kleinen Hügel gibt es zudem den „Tower“ und das Beste: Der Spielplatz ist trotz seiner zentralen Lage vergleichsweise ruhig, denn er liegt etwas versteckt in einem Hinterhof nahe der Bernauer Straße.

6. Wartburg Spielplatz in Schöneberg

Wenn dein Kind ein kleiner Ritter ist – zumindest in seiner Fantasie – solltet ihr unbedingt einen Abstecher zur Wartburg machen. Nein, nicht zur echten Sehenswürdigkeit, sondern zum gleichnamigen Spielplatz in Schöneberg. Hier ist eine große Ritterburg aus Holz errichtet, welche zu fantasievollen Spielen verführt, und es gibt zahlreiche Attraktionen von Rutschen über Sandkästen und Schaukeln bis hin zu einer tollen Picknickwiese, wo du währenddessen entspannen und dich sonnen kannst.

7. Räuberland Abenteuerspielplatz am Wannsee

Der Wannsee ist ohnehin ein Must-see, wenn du in Berlin bist – oder dort wohnst – und somit kannst du doch das Angenehme direkt mit dem Nützlichen verbinden: Denn der Räuberland Abenteuerspielplatz wird bei deinen Kindern für Begeisterung sorgen, während du und deine Mitreisenden beim Ausblick auf den See entspannen könnt. Der Kletterparcours zwischen den Bäumen ermöglicht das stundenlange Klettern im Schatten und anschließend können die Kinder den Berg hinunter rutschen. Doch schon zuvor wird es aufregend, denn zum Abenteuerspielplatz kommst du mit deiner Familie am besten mit dem Schiff – ein Highlight also für die kleinen und die großen Reisenden.

Highlights für den Urlaub mit Kindern in Berlin

Doch in Berlin gibt es für Familien natürlich noch viel mehr zu entdecken als „nur“ einige der schönsten Spielplätze von Deutschland. Wenn du nach Mitspielern suchst oder gemeinsam unvergessliche Abenteuer erleben möchtest, bist du mit folgenden Ideen definitiv auf dem richtigen Weg:

Entdecke die Spielplätze in Berlin mit anderen Eltern

Schon gewusst? In unserer Mitmach-Community kannst du verschiedenste Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern erleben. Wie wäre es mit deiner Teilnahme an folgenden Aktivitäten?

Spaziergang mit Baby
Eltern mit Kind

Spaziergang mit Baby

27.06.2019 | Dachau
Mittelaltermarkt ;-)
Eltern mit Kind

Mittelaltermarkt 😉

28.06.2019 | Taufkirchen (Vils)
Nordsee Tagesfahrt mit Kids
Eltern mit Kind

Nordsee Tagesfahrt mit Kids

29.06.2019 | Leverkusen

Alternativ kannst du mit wenigen Klicks selbst eine Aktivität erstellen und so Mitmacher in deiner Umgebung finden.

Titelbild: Fotolia.com © Кирилл Рыжов #269447744