Ein Mann versucht sich an einem der besten Spots zum Wakeboarden und Wasserski fahren.

Eine immer beliebter werdende Freizeitaktivität für den Sommer ist das Wasserski- und Wakeboardfahren. Das zeigen allein die mittlerweile über 70 Cables, die in Deutschland verteilt sind. Die Freizeitanlagen bieten unterschiedliche Kurse und künstliche Hindernisse für Tricks an, die nicht nur zum Mitmachen, sondern auch zum Zuschauen/Staunen einladen. Unser Tipp für den Sommer: Unbedingt selbst ausprobieren! Und wo? An einem der folgenden Spots zum Wasserski und Wakeboard fahren in deiner Umgebung.

Wasserski- und Wakeboardanlagen in Deutschland

Norddeutschland

  • In der Cablesport Arena Pinneberg zählt zwar nicht zu den größeren Wakeparks, hat aber definitiv seinen ganz eigenen Charme. Der neue Strandklub lädt zum Genießen und Entspannen ein.
  • Direkt in Hamburg gibt es eine einzige Wasserski & Wakeboard Adresse: im Stadtteil Harburg. Mit einigen Features und einem Verpflegungsrestaurant lässt es sich dort gut aushalten. Auch für Wohnmobilstellplätze ist gesorgt, falls du direkt aus dem Bett aufs Wakeboard fallen möchtest.
  • Nördlich von Wilhelmshaven befindet sich die Wassersport-Location Hooksieler Skiterrassen. Zwei Wasserskilifte versorgen Anfänger und Pros gleichermaßen. Zudem gibt es noch weitere Freizeitangebote wie SUP und Tretboot fahren. Die Atmosphäre kann bei abwechslungsreicher Gastronomie genossen werden.
  • Wasserski Damp ist der nördlichste Wasserski bzw. Wakeboard Spot in Deutschland. Wer für wenig Geld dem Wassersport nachgehen möchte, ist hier richtig!

Ostdeutschland

  • Die Wasserski + Wakeboardanlage Rossau in Sachsen lädt zum Sport und zu Erholung ein. Skaten, Beachvolleyball, Radfahren und natürlich verschiedene Wassersportarten stehen hier auf dem Programm. Zudem gibt es ein Campingplatz, sodass einem mehrtägigen Wake- oder Wasserskispaß nichts im Wege steht.
  • Am Wasserskilift Dresden erwartet dich etwas Besonderes, da dieser zu den wenigen Lifts gehört, die sich im Uhrzeigersinn drehen. Noch nicht ausprobiert? Dann wirds Zeit! Zudem gibts neben Anfängerkursen auch Warm-up Zeiten mit nur 27 anstatt 30 km/h Liftgeschwindigkeit.
  • Wakeboarden in der Hauptstadt? Dann auf zum nahe gelegenen Wakepark Berlin Großbeeren. Ein großes Plus an dieser Anlage sind die kurzen Wege zum Ufer. Aber auch das zusätzliche Freizeitangebot spricht für einen perfekten Tag am See.
Bei vielen Spots zum Wasserki und Wakeboard fahren gibt es auch Obstacles die Sprünge und Stunts ermöglichen und für eine zusätzliche Packung Spaß sorgen.
Für geübte Wakeboardfahrer gibt es an vielen Spots auch Obstacles für Sprünge und cooles Stunts.
(Foto: © Daniel Deak Bardos – adobe.stock.com)

 

Süddeutschland

  • Im Osten von München befindet sich der Wasserskipark Aschheim. Die 750 Meter Länge der großen Anlage und rund 20 Features, die regelmäßig umgebaut werden, sorgen für reichlich Action. Für Anfänger wird ein Easy-Start-Lift mit 150 Meter Fahrtstrecke angeboten. Auch zum Entspannen und Zuschauen eignet sich der Wakepark.
  • Für einen Wochenendtrip eignet sich der Turncable im ca. 1,5h von München entfernten Thannhausen. Drei Lifte und 27 Features warten hier auf dich. Zum Übernachten gibt es einen Campingplatz direkt am See oder du mietest für dich und deine Mitmacher Lodges.
  • Die Wakeboardschule Crazywake in Bodman am Bodensee bietet Coachings und Kurse für verschiedene Wassersportarten an. Perfekte Bedingungen für Wakeboard und Wasserski (sehr gut vor Wind geschützt) sowie die Traumkulisse des Sees mit zahlreichen weiteren Freizeitangeboten sprechen für einen Trip dorthin, oder?
  • Wake & Groove in Geisenfeld (bei Ingolstadt zwischen München und Nürnberg) ist eine weitere Adresse unserer besten Spots zum Wasserski und Wakeboard fahren. Hier wird mit einem perfekten Mix für Geschwindigkeitsjunkies, Wasserratten und Familienmenschen geworben. Und die Anlage wird den Wünschen auf jeden Fall gerecht. Am Strand chillen, gemütlich im Restaurant essen, Beachsoccer oder -volleyball oder doch lieber einer Wassersportart nachgehen? Du hast die Wahl!

Schon gewusst? Deutschland hat die weltweit höchste Dichte an Wasserskilifts pro Land.

Westdeutschland

  • Mitten in Köln im Hafen „Köln Marina“ kannst du dich vom Anbieter Wakeboarding Cologne über den Rhein ziehen lassen. Das Boot, welches auch für extra Wellen sorgt, hat zudem auch Platz für Mitgleiter, die dich bei cooler Musik bestaunen und den Fahrtwind genießen können.
  • Die Anlage Wasserski Bleibtreusee südwestlich von Köln bietet für geübte Wassersportler eine große, für Anfänger eine kleine Bahn an. Zudem kannst du dir hier auch ein SUP mieten und es etwas entspannter angehen lassen.
  • Wasserski Langenfeld darf auf keiner Liste der besten Spots zum Wasserski und Wakeboard fahren fehlen. Sechs Bahnen warten hier auf dich! Diese können auch exklusiv angemietet werden, sodass sich ein Ausflug vor allem auch für Gruppen lohnt. Außerdem werden dort Specials wie Early Board, Sunset Sessions und Girls Wake Sessions angeboten. Zudem ist Langenfeld eine der wenigen Adressen zum Wellenreiten in Deutschland!

 

Spots zum Wasserki und Wakeboard fahren in der Schweiz und in Österreich

Die besten Wassersport Adressen in der Schweiz

  • Zwischen Frauenfeld und Winterthur befindet sich der Lieni Park. Highlight an diesem Wakeboard-Spot ist das Nacht-Waken mit Flutlichtanlage. Hier kannst du dich zudem beim Beachvolleyball austoben und Energie auf den Liegewiesen oder durch eine der angebotenen Köstlichkeiten tanken.
  • Der Thunersee ist ein weiterer Spot zum Wasserski und Wakeboard fahren. Selten kann man den Wassersport bei einem solch schönen Bergpanorama wie hier genießen, während man vom Motorboot an einem Seil über das Wasser gezogen wird. Das Wakehouse Gunten bietet dort entsprechende Kurse – auch für andere Wassersportarten – an!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wakehouse Gunten (@wakehousegunten)

  • Nur wenige Kilometer von Zürich entfernt ist am rechten Ufer des Zürisees die Wakeboard Academy. Perfekt also für die Zürcher für einen kleinen Fahrradausflug und eine spontane Wakesession. Dort werden auch Kurse für Beginner und Pros und auch Wochencamps angeboten.

Schon gewusst? Erst 2011 wurde Cable Wakeboarden erstmals für Olympia nominiert. Durchsetzen konnte sich die Sportart (bislang) jedoch nicht.

Coole Locations Österreich

  • AREA 47 in Ötztal Bahnhof: Ein Paradies für Adrenalinjunkies und Wasserratten. Die riesige Freizeitanlage wirbt mit einem 20.000 Quadratmeter großem See, 420 Meter langem Cable und den coolsten Obstacles von Shape. Der Freizeitpark lädt zudem zum Chillen & zu unvergesslichen Adrenalinkicks – auch außerhalb des Wassers – ein. Wenn das mal keine Gründe zum Vorbeischauen sind?!
  • Wasserski- und Wakeboardfahren bei Linz: Eine Adresse, die man sich merken sollte, ist der Erlebnis-Badesee in Feldkirchen namens Jetlake. Hier warten Wasserskilifte, Sandstrände und weitere coole Freizeitmöglichkeiten auf dich. Ein weiterer Spot ist die Anlage Ausee Cable östlich von Linz. Hier kannst du auch übernachten und so beispielsweise ein ganzes Wassersportwochenende verbringen. Camping, Zimmer oder Wohnmobil? Du hast die Wahl! Wasserskianfänger sollten bei der Wasserskischule direkt in Linz vorbeischauen.
  • Wakeboardlift in Wien: Die Anlage befindet sich direkt in Wien22 an der Neuen Donau. Genial, oder? Hier steht einem spontanen Besuch eigentlich nichts im Wege. Für Einsteiger gibt es professionelle Betreuung und Kurse. Also auf die Bretter, fertig, los!

 

Weitere Spots

Es war kein Spot zum Wasserski und Wakeboard fahren in deiner Umgebung dabei? Dann wirf doch mal einen Blick auf Cablemekka. Dort findest du eine Übersicht zu allen Wakeparks.

 

Wasserski und Wakeboard fahren – wo machst du mit?

In unserer Freizeit-Community entdeckst du Aktivitäten zum Wasserski und Wakeboard fahren. Registriere dich einfach kostenlos. Schließe dich dann einfach einer Freizeitaktivität an und finde so gleichgesinnte Wasserratten aus deiner Umgebung. Du hast schon konkrete Pläne für die kommenden Tage? Dann plane doch selbst eine Aktivität und du wirst sehen, dass sich im Nu andere Mitwakeboardfahrer und Mitwasserskifahrer anschließen.

Windsurfen
Surfen & Boarden

Windsurfen

01.08.2021 |
Hallo, ich möchte in diesem Jahr gerne Surfen gehen in Zeeland. Dafür suche ich Leute, die mitkommen möchten. Ich...
Wasserski / Wakeboard
Surfen & Boarden

Wasserski / Wakeboard

01.08.2021 | Langenfeld (Rheinland)
Hallo zusammen, Ich habe privat einen See in Langenfeld gemietet und wir suchen noch ein paar Mitfahrer für unsere...
Surfer gesucht
Surfen & Boarden

Surfer gesucht

02.08.2021 | Zürich
Habe dieses Jahr das Surfen für mich entdeckt. Daher suche ich Leute um gemeinsame Surfferien zu machen und die...

 

JETZT FREIZEITPARTNER FINDEN