Wir zeigen dir die Vorteile von Radfahren und wie du dein perfektes Fahrrad findest.

Trotz Corona-Einschränkungen gehört das Fahrradfahren immer noch zu den Tätigkeiten, die nicht nur erlaubt, sondern durchaus auch empfohlen sind. Wer den ganzen Tag zu Hause verbringt und kaum noch Bewegung hat, profitiert auf mehrfache Weise von einer Runde mit dem Rad. Bevor man sich in den Sattel schwingen kann, bedarf es allerdings erst einmal des passenden Fahrrads. Die Auswahl ist groß, doch zum Glück muss man selbst in Corona-Zeiten nicht das Haus verlassen, um das richtige Bike für sich zu finden.

Räder für jede Gelegenheit

Fahrradfahren mag auf den ersten Blick gar nicht so vielfältig aussehen, wie es tatsächlich ist. In der Realität eignen sich das Fahrrad aber praktisch für jeden, was auch daran liegt, wie viele verschiedene Räder es gibt. Wer sportlich durch die Berge fahren möchte, findet in einem Mountainbike die richtige Wahl, gemütlichere Fahrer sind mit Trekkingbikes besser beraten. Aber auch Personen, die nicht mehr über so viel Fitness oder Kraft verfügen, haben heute Möglichkeiten.

Elektrische Fahrräder boomen nicht ohne Grund. Sie erlauben, die fehlende Kraft durch einen elektronischen Motor zu kompensieren. Selbst steilste Anstiege sind auf diese Weise kein Problem mehr und so werden Gebirgsfahrten auch für weniger fitte Personen interessant. Das passende Fahrrad lässt sich dabei auch problemlos online finden. Online-Fahrradshops ermöglichen es, kontaktlos einzukaufen und sich das neue Bike ganz einfach und bequem nach Hause liefern zu lassen. Auch an Auswahl mangelt es nicht und es lässt sich für jeden Geschmack etwas finden.

Radfahren für die Gesundheit

Die Vorteile von Radfahren aus gesundheitlicher Sicht sind vielfältig und betreffen nicht nur körperliche Aspekte. Daher lohnt sich einmal ein Blick auf die wichtigsten Punkte, die eindeutig für das Fahrradfahren sprechen. Hier sind 5 Gründe warum, sich die Fahrt mit dem Bike auszahlt:

Krankheiten vermeiden

Durch das Fahrradfahren lässt sich das Risiko von verschiedene Krankheiten senken. Vor allem im Hinblick auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes kann regelmäßige Betätigung mit dem Fahrrad einen echten Unterschied ausmachen.

Gewichtsverlust

Wer Gewicht verlieren möchte, der versucht oft seine Mahlzeiten zu reduzieren. Viel gesünder ist es aber, stattdessen die tägliche Bewegung zu erhöhen. Gerade Radfahren ist ein besonders gutes Mittel, um jede Menge Kalorien zu verbrennen. Zudem hat es den Vorteil gegenüber Joggen, dass es deutlich schonender für Knie und Gelenke ist.

Für die Seele

Eine Fahrt mit dem Fahrrad ist nicht nur für den Körper gut, sie hilft auch bei der Entspannung. Der Fahrer kann seinen Kopf freibekommen und den stressigen Alltag ausblenden. Zudem werden während der Fahrt Glückshormone im Körper ausgeschüttet, die sich natürlich positiv auf die Stimmung auswirken.

Ein besserer Schlaf

Wer Probleme hat, einzuschlafen, sollte dem Fahrradfahren ebenfalls eine Chance geben. Forschungen haben gezeigt, dass die sportliche Betätigung dabei hilft, anschließend besser schlafen zu können. Zudem helfen Sonne und Tageslicht dabei, den Körper besser auf den Schlafrhythmus einzustellen.

Gemeinsam unterwegs

Neben den gesundheitlichen Vorteilen von Radfahren kann es auch eine soziale Aktivität sein. Gemeinsam mit Freunden durch die Natur fahren, erhöht nicht nur den Spaß, sondern stärkt die sozialen Kontakte. Zudem sorgen Fahrräder praktisch automatisch dafür, dass die aktuell so wichtigen Mindestabstände eingehalten werden.

Feierabend-Rundradtour: Kemnader See - Ruhrtalradweg - WI ...
Radfahren

Feierabend-Rundradtour: Kemnader See - Ruhrtalradweg - WI ...

22.09.2021 | Witten
Hallo Radlerinnen und Radler, Dies wird über dieses Portal meine letzte Tour sein, es wird aber bei GE weiter...
Afterwork Radeln Düsseldorf
Radfahren

Afterwork Radeln Düsseldorf

22.09.2021 | Düsseldorf
Diese Woche am Mittwoch. Kleine Runde Heerdt - Kardinal Frings Brücke - Golfplatz Lausward. Ca. 25-30 km unter...
Rennvelo Gruppe, region zugersee
Radfahren

Rennvelo Gruppe, region zugersee

22.09.2021 | Schweiz
Wer weri debi für chlineri oder grösseri, gmütlechi oder au chli strengeri velotoure. Gern chönt mer au a whats app...