Gemeinsam entspannen beim Waldbaden

Waldbaden? Was ist das denn, denkst du dir jetzt? Was sich hinter dem Begriff verbirgt, ist ein Freizeittrend aus Japan. Beim Waldbaden oder auch „Shinrin Yoku“ (Waldbaden auf Japanisch) geht es darum, Entspannung durch den Aufenthalt im Wald zu finden. Während des Waldbadens ist keine konkrete Aktivität vorgeschrieben. Das heißt, du kannst beispielsweise einen Spaziergang mit deinem Hund oder  mit netten Leuten machen. Wichtig beim Waldbaden ist, dass du deine Umgebung bewusst wahrnimmst und genießt. Achte zum Beispiel auf Gerüche und Geräusche im Wald und genieße die klare Luft und die Sonne. Für manche ist der Trend vielleicht nichts Neues, aber gerade für Menschen, die in der Stadt wohnen und keine direkte Nähe zu einem Wald haben, eignet sich diese Freizeitaktivität sehr gut für einen Wochenendausflug.

Warum du Waldbaden unbedingt testen solltest? Was dafür spricht und wie du es in die Tat umsetzen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Warum du Waldbaden ausprobieren solltest

Auf diese Frage haben wir eine ganz klar Antwort: Weil es deiner Gesundheit gut tut. Zeit in der Natur zu verbringen und die Waldluft zu genießen, hat erwiesenermaßen viele gesundheitliche Vorteile. Dazu gehören unter anderem Stressabbau, Verbesserung des Kurzzeitgedächtnisses und der Konzentrationsfähigkeit, Senkung des Blutdrucks und Erhöhung der Schlafqualität. Darüber hinaus beeinflusst ein Aufenthalt im Wald deine Stimmung und dein Wohlbefinden positiv, körperlich sowie mental. Dies sind nur einige der zahlreichen Benefits, die durch die gute Qualität der Waldluft hervorgerufen werden. Einen Aufenthalt im Wald kannst du außerdem ideal mit coolen Freizeitaktivitäten verbinden und schlägst so zwei Fliegen mit einer Klappe!

Freizeitaktivitäten, die du im Wald machen kannst

Beim Waldbaden geht es allgemein darum, Zeit im Wald zu verbringen, um zu entspannen. Dazu kann zum Beispiel auch das reine Dasitzen gehören. Am meisten profitiert die Gesundheit jedoch, wenn du dich zusätzlich bewegst. Natürlich gibt es auch schon richtige Natur-Experten, die spezielle Touren zum Waldbaden anbieten. Bei diesen Touren wird eine Gruppe durch den Wald geführt und du lernst bei verschiedenen Übungen, die Natur aktiv wahrzunehmen sowie durch Atem- und Meditationsübungen zu entspannen. So eine geführte Tour ist aber nicht zwingend nötig, denn du kannst selbstverständlich auch deine eigene Gruppe zum Waldbaden zusammenstellen und den verschiedensten Aktivitäten nachgehen. Dazu haben wir uns Gedanken gemacht und ein paar Vorschläge zusammengetragen:

  • Spazieren gehen
  • Joggen
  • Rad fahren
  • Wandern
  • Reiten
  • Yoga oder einfach über Baumstämme balancieren
  • die Natur erkunden und davon Fotos machen

Mitmacher gesucht?

Konnten wir dich überzeugen, den Waldbaden-Trend auszuprobieren? Bist du nur noch auf der Suche nach sympathischen Leuten, die sich dir anschließen? Wir sind uns sicher, zusammen lässt es sich auf jeden Fall am besten entspannen! Mitmacher findest du ganz einfach mit Spontacts. In deiner Freizeit-Community bekommst du außerdem jede Menge Inspirationen für aktuelle Veranstaltungen & Unternehmungen zur Erholung in deiner Nähe. Vielleicht ist bei diesen Aktivitäten zum Erholen ja schon etwas für dich dabei?

Privater Spa
Wellness

Privater Spa

13.12.2019 | Murten
Luzienhäuschenschwimmen ;-)
Eltern mit Kind

Luzienhäuschenschwimmen 😉

13.12.2019 | Grafrath

Das Spontacts-Team wünscht dir eine erholsame Freizeit mit vielen neuen Bekanntschaften!

Bildnachweis: bernardbodo – stock.adobe.com