Ein beliebter Spot zum Surfen und Wellenreiten in Deutschland ist im Englischen Garten in München. Dort kommen Surfer voll auf ihre Kosten und können sich im Anschluss im Park entspannen.

Wenn du ans Surfen denkst, kommen dir garantiert als erstes Bilder vom Meer in den Sinn. Du denkst an Surfspots in Europa wie Portugal oder an weit entfernte Orte wie Hawaii, oder? Heutzutage muss es jedoch nicht in Hunderte oder Tausende Kilometer entfernte Länder gehen, um diese Freizeitaktivität ausüben zu können. Mittlerweile gibt es auch immer mehr In- und Outdoormögichkeiten zum Wellenreiten in Deutschland. Das sind die coolsten urbanen Surf-Spots:

Urbanes Wellenreiten in der Hauptstadt

  • Erst vor wenigen Jahren eröffnete mit dem Wellenwerk die erste künstliche Surfwelle in Berlin. Dort kannst du Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene buchen und Surf Sessions rund ums Jahr abhalten.
  • Auch im Tropical Islands in Berlin kannst du deinen Hunger nach Wellenreiten stillen. Im Außenbereich des Erlebnisbades werden auf dem Surf-Simulator Pororoca unterschiedliche Schwierigkeitsstufen angeboten, sodass du als Anfänger und auch als Profi voll auf deine Kosten kommst.

„Surfing is the most blissfull experience you can have on this planet, a taste of heaven.“ – John McCarthy

München und Umgebung – tolle Spots für Profis und Anfänger

Riversurfen in München

  • Die wohl berühmteste stehende urbane Welle ist im Eisbach des Englischen Gartens in München vorzufinden. Einen weltweiten Bekannheitsschub gab es durch den Dokumentarfilm Keep Surfing, in dem der Beginn des Surfens an diesem Spot vor über 40 Jahren aufgezeigt wird. Auch bei eisigen Temperaturen und nachts sind dort Surfer anzutreffen. Es handelt sich hierbei nicht um eine Anfängerwelle. Du solltest also unbedingt Erfahrung mitbringen, wenn du dich auf die Welle stürzen willst. Nur ein paar Meter weiter nördlich an der Dianabadschwelle können ebenfalls Wellenreiter angetroffen werden.
  • Ein weiterer Ort zum Surfen in München ist die Floßlände, auf der sogar schon länger (seit 1972) gesurft wird, als auf dem Eisbach. Das Surfen ist hier nur tagsüber möglich und erfolgt auch hier auf eigene Gefahr. Die Augen sollten hier auch auf andere Wassersportler wie Floßfahrer, Kajaker und Kanuten offen gehalten werden, die regelmäßig – insbesondere im Hochsommer – vorbeikommen.
  • Für Riversurfer mit langjähriger Erfahrung ist auch auf der offenen Isar an fast jeder Brücke bis zur Corneliusbrücke bis zur Meldestufe 1 das Surfen geduldet. Aber Achtung: Strömungen, Gegenstände oder treibende Baumstämme macht das Surfen potenziell lebensgefährlich.

Indoorsurfen in Taufkirchen

Du willst das Surfen lernen? Dann ab nach Taufkirchen. Denn südlich von München kannst du überdacht in der Jochen Schweizer Arena entspannt den Umgang mit dem Surfbrett von echten Vollprofis lernen und verschiedene Wellenstufen (zu Beginn mit einer Stange zum Festhalten) ausprobieren. Zudem stehen dir Duschen sowie Möglichkeiten zum Essen & Trinken zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, beim Body Flying in die Lüfte zu steigen, im Outdoor Hochseilgarten seine Grenzen zu testen oder in virtuelle Erlebniswelten einzutauchen.

Westdeutschland – Urban Surfen zu jeder Jahreszeit

Surferlebnisse unterm Dach

Mitten in Osnabrück befindet sich die Indoor Surf-Anlage Hasewelle. Im L&T Sporthaus kannst du bei verschiedenen Kursangeboten das Wellenreiten lernen und dir die Welle mit Freunden exklusiv reservieren. Zusätzlich sorgen diverse Veranstaltungen wie „Profi-Surfer erleben“ oder „Surfcontests“ für Unterhaltung und Abwechslung.

Unter freiem Himmel surfen

Zwischen Düsseldorf und Leverkusen befindet sich die Anlage Surf Langenfeld. Mitten im See ist ein Surf Pool aufgebaut, in dem du deinem Hobby nachgehen oder das Wellenreiten bei einer bis zu 1,60 Meter hohen Welle erlernen kannst.  Abwechslung gefällig? Auch Wasserskifahren wird dort angeboten. Mitten in NRW erwartet dich also ein Surf-Erlebnis in freier Natur und unter freiem Himmel wie fast nirgends in Deutschland. Also nichts wie hin!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Surf_Langenfeld (@surf_langenfeld)

 

Wellenreiten in Deutschland – und wo machst du mit?

Du möchtest nun direkt eine der urbanen Wellen ausprobieren und einer Wellenreiten-Aktivität nachgehen? In unserer Freizeit-Community findest du zahlreiche Aktivitäten auf, im und am Wasser. Wie wäre es beispielsweise mit diesen Freizeitaktivitäten?

SUP City-Tour kurz ab Funkhaus
Surfen & Boarden

SUP City-Tour kurz ab Funkhaus

27.07.2021 | Berlin
Ich habe spontan für morgen Abend ne SUP-City-Tour gebucht, weil ich in diesem Jahr noch nicht auf nem Board...
Wasserski/Wakeboard an der Wedau RTC
Surfen & Boarden

Wasserski/Wakeboard an der Wedau RTC

28.07.2021 | Duisburg
Leider gibt es dieses Jahr nicht besonders viele Termine für die Ruhr Top Card. Für diesen Termin sind allerdings...
Sup Paddeln Tandem
Surfen & Boarden

Sup Paddeln Tandem

29.07.2021 | München
Datum dienst als Platzhalter. Einfach am See am Abend oder am Wochenden paddeln und aktiv bleiben.

 

Du organisierst lieber selbst eine Freizeitaktivität zum Surfen und suchst nach passenden Mitmachern und Gleichgesinnten? Auch das ist mit Spontacts möglich! Registriere dich einfach kostenlos und finde jetzt deine Mitsurfer.

JETZT FREIZEITPARTNER FINDEN