Du möchtest die Welt entdecken? Take a trip!

Es gibt viel zu sehen auf dieser Erde: 7 Kontinente, über 190 Staaten, alte und neue Städte, unzählige Nationalparks, Wälder, Berge, Meere, Seen, Steppen, Wüsten und zahlreiche verschiedenen Kulturen unterschiedlicher Völker. Wenn du alles im Laufe deines Lebens sehen möchtest, musst du dich ganz schön dranhalten, ansonsten ist es wohl leider unmöglich. Du kannst jedoch jede einzelne Reise zu einem ganz besonderen Moment machen und zumindest einen Teil dieser Welt entdecken.

Jeder Mensch packt wohl aus einem anderen Grund seinen Koffer und macht sich auf die Reise. Du bist dir noch nicht sicher, was dich zu einer Reise bewegt? Wir haben 7 Gründe für dich, warum du dieses Jahr (zumindest) einen Teil der Welt entdecken solltest, denn Reisen

…bildet

Du denkst Reisen ist teuer? Das stimmt wohl. Allerdings wirst du, wie das Sprichtwort „Travel is the only thing you buy that makes you richer“ richtig erkennt, dafür umso mehr geistigen Reichtum erlangen. Besonders beim Reisen kann man sich in verschiedensten Bereichen weiterbilden: kulinarisch, sprachlich, kulturell uvm.

…fördert die Toleranz

Wenn man sich auf fremde Sitten und Länder einlässt wird man verstehen, warum bspw. Menschen in gewissen Situationen anders reagieren als man selbst. Auf Reisen kannst du ganz einfach das Verständnis für Menschen aus fremden Ländern fördern und toleranter im Alltag agieren

…macht selbstbewusst

Unerfreuliche Dinge passieren überall auf der Welt, aber auf Reisen ist bspw. ein Unfall oder banale Dinge wie von A nach B kommen oft schwieriger handzuhaben als zu Hause. Aber kein Grund aufzugeben. Stelle dich diesen neuen Herausforderungen und gehe am Ende gestärkt und um eine Erfahrung reicher daraus hervor.

…bringt neue Freundschaften

Fernab von zu Hause sind Menschen meist weniger gehemmt und kommen eher ins Gespräch. Ob es andere Reisende sind oder gar Einheimische mit denen man spricht, Geschichten hat jeder zu erzählen und langweilig wird es dir dabei garantiert nicht. Trau dich und reise auch mal alleine, denn so bewegst du dich schneller aus deiner Komfortzone und sprichst mit fremden Menschen.

…macht den Kopf frei

Im Alltag haben wir die verschiedensten Aufgaben und ständig im Kopf, etwas tun zu müssen. Die Seele hat kaum Zeit sich hängen zu lassen. Beim Reisen gelingt dies eigentlich immer. Suche dir ein ruhiges Plätzchen am Strand oder auf dem Berge und lass deinen Gedanken einfach freien Lauf. Wer noch eins drauflegen will macht einfach mal für ein paar Tage im Urlaub das Handy aus. Die Welt wird dabei nicht untergehen! Etwas Geduld musst du aber haben, denn meist dauert es einige Tage, bis man den Alltag komplett hinter sich lassen kann.

…macht Spaß

Das Schöne am Reisen ist, dass du genau das sehen und tun kannst wonach dir ist. Nicht nur auf der Reise selbst, sondern auch auf lange Sicht gesehen sind Reisende oft zufriedener, glücklicher und entspannter.

…schafft unvergessliche Erinnerungen

Wer erinnert sich nicht gerne an vergangene Reisen zurück: An den Moment, wenn die Sonne im Meer unterzugehen scheint oder über einmalige Landschaften die Blicke schweifen lässt. Viele Menschen halten die Erinnerungen nicht nur mit dem Fotoapparat fest, sondern schreiben auch Gedanken und Gefühle in dieser Situation in ihr Reisetagebuch, um sich an die Momente nachträglich noch intensiver erinnern zu können.

Du hast noch keinen Reisepartner, mit dem du die Welt entdecken kannst? Kein Problem! Auf Spontacts wirst du fündig! Unter anderem bei diesen Aktivitäten, die dich in teils ferne Länder führen:

4 Wochen Urlaub im Oktober
Ferienreisen

4 Wochen Urlaub im Oktober

19.06.2019 | München
URLAUB UND FITNESS
Ferienreisen

URLAUB UND FITNESS

19.06.2019 | Italien
Komm mit nach Lissabon!
Ferienreisen

Komm mit nach Lissabon!

20.06.2019 | Lissabon

Bildnachweis: © gustavofrazao – stock.adobe.com